Annette Schmitt, Modedesignerin. Seit 03/2017 Assistant Designer Stella McCartney Accessories, adidas, Herzogenaurach, DE.

FLOW. Man kann Flow überall finden. In seinem Leben, in seinem Umfeld, in sich selbst. Genieße das Leben, lebe deinen Flow.

Stimmungen erschaffen, Ideen teilen, Inspiration finden, fotografieren, die Haptik neuer Stoffe, Blumen, der Geruch von Farben, die Wärme von Sonnenstrahlen durch einen dicken Mantel, Transparenz, Leichtigkeit, Bewegung, die Ruhe vor dem Sonnenaufgang. Dinge, die ich liebe.

IRIDESCENT © Annette Schmitt
IRIDESCENT © Annette Schmitt
MELLOW FLOW © Annette Schmitt
MELLOW FLOW © Annette Schmitt

FLOW BA | 15

Fliegen, Glück und frei sein, diese Momente kann man nicht festhalten, man muss sie erleben. Der Moment, verharrt in seiner Bewegung, der Moment des absoluten Freiseins, aufgehen, eins werden mit dem was man wirklich gerne tut – das ist Flow.

Die Kollektion FLOW ist inspiriert von drei wichtigen Elementen. Die Welt des Skaters basierend auf einem Skateprojekt in Indien, Indien dem Land und dem Hinduismus mit seinen Traditionen und Symbolen und dem Flow.

FLOW verbindet alle drei Elemente miteinander und durchfließt sie andersartig, jedoch keines mit einer weniger starken Intensität.

Die Kollektion enthält zwei verschiedene Prints, handgefertigte Zeichnungen inspiriert durch den bengalischen Tiger, dem Nationaltier Indiens und dem Elefantengott Ganesha, dessen Fest nicht nur durch den Color-Flow getragen wird.

In jedem Material liegt ein Farbpigment des nächsten und verstärkt so den Fluss des Flows durch die gesamte Kollektion.

Skater rollen nicht nur, sie scheinen zu schweben, anmutig und mit einer Leichtigkeit, die der Witz in ihren Augen widerspiegelt. Jeder Sprung erfüllt sie für einige Sekunden mit dem Gefühl frei zu sein, fliegen zu können.

PURE © Annette Schmitt
PURE © Annette Schmitt
GRACEFUL © Annette Schmitt
GRACEFUL © Annette Schmitt
BENGALTIGER © Annette Schmitt
BENGALTIGER © Annette Schmitt
FLOWING © Annette Schmitt
FLOWING © Annette Schmitt
GOLD © Annette Schmitt
GOLD © Annette Schmitt

KOIIOK 6 | 14

NISHIKIGOI, der Koi Karpfen

In Japan sagt man, der Koi verwandelt sich in einen Drachen, wenn er es schafft, den gelben Fluss und die Wasserfälle zum Drachentor hinauf zu schwimmen. Er ist der einzige Fisch, dem dies überhaupt gelingen kann.

Der Koi steht für: Zielstrebigkeit und Ausdauer, er ist Symbol für Fortschritt und weltliches Streben, für Mut und die Fähigkeit hohe Ziele zu erreichen.

80% der Fischbestände sind überfischt, bis an die biologischen Grenzen ausgebeutet. 85% des gesamten Mittelmeerfangs gehen direkt nach Japan in die Sushiindustrie.

Der Kreis, wie er auch rot auf der japanischen Flagge leuchtet, hat keinen Anfang und kein Ende – immer wieder ankämpfen, kämpfen gegen zielloses Konsumstreben.
Die Stoffe meiner Kollektion sind zum Teil aus technischen und neuartigen Materialien und werden durch Stoffe von Econyl, Stoffe aus recycelten Fischernetzen, ergänzt.

Nishikigoi, der Schlüssel meiner Kollektion schimmert durch die klaren Sillhouetten, verbindet sich mit japanischen Elementen des Kimonos und zeigt: Solange sich die Fische im Wasser tummeln, solange gibt es das ökologische Gleichgewicht.

DIE BALANCE.

KOI FISH KOI FUTURE

SERENITY © Annette Schmitt
SERENITY © Annette Schmitt
CIRCLE © Annette Schmitt
CIRCLE © Annette Schmitt
FIN © Annette Schmitt
FIN © Annette Schmitt

Annette Schmitt im Netz

to watch the flow films FLOW SS | 16 + FLOW BA | 15 and the full collections –>

© Concept, text and fotos, Annette Schmitt

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen:

Please enter your comment!
Please enter your name here