AWAY – alles wird unendlich von Zoy Winterstein

Zoy Winterstein: AWAY, © Zoy Winterstein
Zoy Winterstein: AWAY, © Zoy Winterstein

Am 23. Januar 2015 bietet sich die Möglichkeit mit den Künstlern Zoy Winterstein, ZIL und Willy Weihreter in die Science Fiction Szenerie des Video-Kunst-Projekts AWAY einzutauchen.

  • am Freitag, 23.01.2015, 20 Uhr
  • Kuppelsaal, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Bildungszentrum, Am Plärrer 41, 90429 Nürnberg
  • Preis: 13 Euro (Schüler/Studenten 10 Euro)
  • ca. 90 min ohne Pause
  • Tickets beim Bildungszentrum Nürnberg
Zoy Winterstein: AWAY, © Zoy Winterstein
Zoy Winterstein: AWAY, © Zoy Winterstein

Zoy Winterstein – Away alles wird unendlich im Nicolaus-Kopernikus-Planetarium in Nürnberg

AWAY ist eine Nürnberger Science Fiction Musikvideo Kunst Produktion. Es handelt sich um ein expandierendes Kunstprojekt, das auf unterschiedlichste Weise aufgeführt wird. Im Mittelpunkt steht der Künstler Zoy Winterstein.

Neben dem Musikvideo entsteht noch viel weiteres Filmmaterial, das in einer neuen Form mit Hörspiel und Musik zusammengebracht wird und bei der Premiere im Nürnberger Planetarium zusätzlich noch mit Bildern aus dem Weltall ergänzt wird.

Zum Inhalt von AWAY

In dem AWAY-Video und im Hörspiel geht es um Zoy, der ein Mensch nicht irdischer Herkunft ist und der zu einer uns unbekannten Zeit auf der Erde lebt.

Er macht unterschiedlichste Erfahrungen auf seiner Lebensreise in seinem Inneren und an verschiedenen Orten auf der Erde, einem Planeten auf dem die Gesetze des Dualismus, zum Beispiel gut und böse oder das männlich/weibliche Prinzip herrschen.

Zoy ist in einem ambivalenten Strudel. Er ist neugierig und auf der Suche aber auch auf der Flucht vor Dingen, mit denen er konfrontiert wird und erst noch akzeptieren muss.

Zoy tritt in Kontakt mit seiner Urseele, die im Film als der außerirdische Ben dargestellt ist und der in einer anderen Welt auf einer anderen Reise ist.

Im Laufe der Zeit kommt Zoy zu der Erkenntnis, dass er alleine den Weg bestimmen kann, den er geht.

Aber trotzdem hat Zoy immer wieder das Gefühl in einer, nicht für ihn bestimmten Welt zu sein, weswegen er auch zunehmend mehr mit Ben, seinem Ursprung kommuniziert, der so zu Zoys Wegweiser wird.

Durch Neugierde, aber auch durch Unzufriedenheit auf der Erde oder in unerfreulichen Situationen möchte Zoy aussteigen und aufsteigen.

In höheren Sphären herrscht Freiheit, Eroberung ist dort nicht notwendig, denn der Himmel ist ein Ort der Leichtigkeit.

Für Zoy gilt es seine eigenen Hindernisse wie Ablenkungen, Leid, Irrwege, Verführungen zu überwinden und weiterzukommen, zu transzendieren.

Zoy Winterstein: AWAY, © Zoy Winterstein
Zoy Winterstein: AWAY, © Zoy Winterstein

Produktion von AWAY

Die Planung von AWAY begann bereits Ende 2011 und wurde seit Anfang 2012 kontinuierlich umgesetzt in einem Nürnberger Fotostudio und Nürnberger Musikstudio sowie in einem Bluebox-Filmstudio bei Frankfurt und an vielen Drehorten größtenteils im Ausland.

Konzept

AWAY ist ein Science Fiction Video mit einer neuartigen, eigenständigen Originalität, hat eine zeitlose, poetische Ästhetik und zeichnet sich durch eine eigene Philosophie aus, die jung und alt aus allen Bereichen der Gesellschaft anspricht, denn jeder ist auf seinem Weg und hat hin und wieder mit Hürden zu kämpfen, doch bei allen gilt: der Weg geht weiter, es geht aufwärts.

Die inhaltliche philosophische Bedeutung von AWAY soll in ihrer Offenheit für den Betrachter klar zugänglich sein und spricht in den unterschiedlichen Atmosphären, in denen die Protagonisten Zoy und der Alien Ben im Video eintauchen, eine zarte, aber starke Sprache, die in ihrer Vieldeutigkeit und mit Hilfe der Symbolik sowohl einfach zu erfassen ist, wie auch die Möglichkeit bietet tiefer in die Thematik einzudringen, um sich als Betrachter selbst darin wiederzufinden.

AWAY SHOW:
◤ Science Fiction AWAY Filme und Bilder aus dem Universum als Fulldome und in anderen Formaten in der gesamten Kuppel des Planetariums
◥ die 3 Musikvideos AWAY, TEARDROPS und CLEARVOYANT (zu drei Titeln aus dem ersten Konzeptalbum AWAY) von ZIL & ZOY
▲ein Hörspiel von Zoy Winterstein, 3 Sprecher: Jan Dietl als Erzähler, Barbara Seifert als Ben und Zoy als Zoy
▼elektronische und elektroakustische (Klavier…) Musik von Zoy + Live Saxophon

Zoy Winterstein – Vita

Zoy Winterstein studierte Geschichte des Jazz. Anschließend folgte ein klassisches Musikstudium im Hauptfach Klavier an der Hochschule für Musik in Nürnberg.

Neben verschiedenen freien Improvisationsensembles, in denen er auch als Saxophonist zu hören ist, konzipierte er viele Kunstprojekte, die zunehmend multimedialer werden.

Er produziert seit 15 Jahren Musik unterschiedlichster Art, unter anderem für Radio, Film und Theater. Seit fünf Jahren entstehen digitale grafische Arbeiten, Videos und Hörspiele.

http://youtu.be/Zg5L6OTqgag

ZIL (Silke Kuhar) – Vita

ZIL in AWAY: Art-Director, Kamera, Regie, Konzept, Grafik, Organisation, Videoproduktion, Schnitt, Postproduktion, Textentwurf, Maske (Zoy), Sprechercasting

Dipl. Grafik Designer, bildende Künstlerin, Digital Artist-Video, Foto, Animation, geboren 1977, hat Kommunikations-Design an der FH Würzburg-Schweinfurt mit dem Schwerpunkt Film/Video studiert.

Sie arbeitet mit unterschiedlichsten Techniken, beeinflußt durch Norman McLaren und Bill Viola, und erschafft fließende, formale, abstrakte Formen, die in Kombination mit Musik und Klang zu sehen sind.

Als intuitive Systematikerin der Visualisation in formaler Hinsicht, hat sie ihre Wurzeln in der Abstraktion.

Kern der Inhalte ihrer Arbeiten sind die Natur, die Elemente, Zeit und Raum.

Neben Videoarbeiten konzentriert sich die Gestalterin noch auf Hand- und Computerzeichnungen, Digital Glitch Art, Gemälde, Installationen und Performances.

Willy Weihreter – Vita

Willy Weihreter in AWAY: Kamera, Lichtdesign, Modellinstallation, Organisation, Fotograf, Lichtdesigner, Künstler

Zoy Winterstein: AWAY, © Zoy Winterstein
Zoy Winterstein: AWAY, © Zoy Winterstein

(Pressemitteilung Zoy Winterstein)

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen:

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.