Lesung von Joshua Groß, Leonhard Hieronymi & Creamspeak im Z-Bau

© Z-Bau
Am 11.4. stellen Joshua Groß, Leonhard Hieronymi & Creamspeak die Anthologie "Mindstate Malibu – Kritik ist auch nur eine Form von Eskapismus" im Rahmen der Reihe Gegenwartsliteratur im Z-Bau vor. Beginn ist 20 Uhr. Kunstnürnberg traf den Mitherausgeber Joshua Groß, der als Schriftsteller in Nürnberg lebt, zum Gespräch.

Berliner Lesereihe „books without covers“ zu Gast in der Kneipe des Casablanca Filmkunsttheaters

Zum dritten Mal lädt "Die Unabhängigen Lesereihen – Gastspiele" nach Nürnberg ein: am 21.02.2019 um 19:30 Uhr könnt ihr in der Kneipe des Casablanca Filmkunsttheaters die Berliner Lesereihe books without covers erleben.

„Die Unabhängigen Lesereihen – Gastspiele“ Die Kurator*innen der sechsteiligen Nürnberger Lesereihe Lara Sielmann und Tillmann Severin im Gespräch 

Lara Sielmann und Tillmann Severin
Die Unabhängigen Lesereihen, Verein und Literatur-Initiative, möchten für mehr Sichtbarkeit von Lesungen, Autor*innen und Literaturvermittlung eintreten. Unter dem Label „Die Unabhängigen Lesereihen – Gastspiele“ veranstalten Tillmann Severin, Autor, und Lara Sielmann, freie Journalistin und Kulturschaffende, als Vertreter*innen des Vereins der Unabhängigen Lesereihen nun sechs Gastlesungen aus vier Städten an verschiedenen Orten in Nürnberg. Am 6.12. um 19.30 Uhr ist die Kölner Lesereihe „Land...

Wer bist du? / Who are you? – Die Magie der Verwandlung

video
Beim Kunstprojekt der Künstlerin Susanne Carl in der Vesperkirche Nürnberg ist jeder eingeladen sich mit zahlreichen Perücken, jedoch immer mit der gleichen Maske zu verwandeln; alle Teilnehmer*innen werden professionell abgelichtet und erhalten ihr Bild als Postkarte. Wer bist du? / Who are you? - Die Magie der Verwandlung. Eine Kunstaktion mit Menschen, Masken und Fotografie – ein Stadtporträt entsteht. Masken ermöglichen...

Neueste Artikel

Reiner Bergmann, Flair III, 1994 Foto: Kunstvilla © Beim Künstler

Gesammelte Werke – Fünf Jahre Kunstvilla

Die Kunstvilla feiert 5. Geburtstag! Anlässlich des ersten Jubiläums blickt die Kunstvilla auf fünf Jahre spannendes Ausstellungsprogramm und zehn Jahre hochkarätige Sammlungstätigkeit zurück.