Der Weinstadel am Maxplatz in Nürnberg

Der Weinstadel am Maxplatz in Nürnberg, von Süd-Weste, mit Wasserturm und Henkersteg aus: Das alte Nürnberg, 1933-35.
Der Weinstadel in Nürnberg ist mit 48 m Länge Deutschlands größter Fachwerkbau aus mittelalterlicher Zeit. Seit 1950 ist ein Studentenwohnheim im Bauwerk untergebracht.

Kaiserburg Nürnberg, Burggrafenburg und städtische Bauten der Nürnberger Burg

Hasenburg, Himmelstor, Sinwellturm und Walpurgiskapelle, Burg Nürnberg
Die Kaiserburg Nürnberg thront auf ihrem sandsteinernen Sockel, dem Burgberg, majestätisch über der Stadt Nürnberg. Das Ensemble dieser Doppelburganlage bestehend aus Kaiserburg, Burggrafenburg und den städtischen Burgbauten zählt zu den wichtigsten Wehranlagen in Europa. Die Baugeschichte der Kaiserburg, Burggrafenburg und der städtischen Burgbauten vom 11. Jahrhundert bis heute Kaiser Heinrich III. initiierte um 1050 den Bau der Burganlage als strategisch wichtigen Posten im...

Deutsch-deutsches Freilandmuseum bei Behrungen, Thüringen

Deutsch-deutsches Freilandmuseum bei Behrungen, Blick von Bayern nach Osten in die Grenzanlage, © Alexander Racz
Das deutsch-deutsche Freilandmuseum umfasst die drei Denkmalorte Behrungen und Berkach in Thüringen sowie Rappershausen im Norden Bayerns. Mit Wachtürmen, Grenzzäunen, Kfz-Sperrgraben und Erdbeobachtungsbunker ist die gesamte Grenzstaffelung der Deutschen Demokratischen Republik nachvollziehbar. Die Befestigung sollte unüberwindbar sein und verhindern, dass Bürger der DDR vor den perspektivlosen Zuständen ihres Staates nach Bayern in die BRD fliehen konnten. Die DDR-Flüchtlinge nahmen größte Gefahren auf sich, um...

Burg Grünsberg – Kunst, Geschichte und Kultur im Nürnberger Land

Blick vom Wehrgang auf Haupthaus, Treppenturm, Torturm, Glockenturm und Remise. Jedes Jahr am letzten Sonntag der bayerischen Pfingstferien wird der von Wehrmauern umgebene Innenhof zum Schauplatz des Sommerfestes der Stromerstiftung. Foto: Tim Hufnagl
Die Burg Grünsberg ist ein kultureller Geheimtipp inmitten des Nürnberger Landes. Der Kunsthistoriker Benno Baumbauer berichtet exklusiv über die wechselvolle Geschichte und die umfangreiche Kunstsammlung der Burg im Schwarzachtal.

Neueste Artikel

Reiner Bergmann, Flair III, 1994 Foto: Kunstvilla © Beim Künstler

Gesammelte Werke – Fünf Jahre Kunstvilla

Die Kunstvilla feiert 5. Geburtstag! Anlässlich des ersten Jubiläums blickt die Kunstvilla auf fünf Jahre spannendes Ausstellungsprogramm und zehn Jahre hochkarätige Sammlungstätigkeit zurück.