Cherith Lundin – The same river twice im Galeriehaus Nord

3. Juli - 20. September 2015

Cherith Lundi, studio view, Ausstellung The same river twice im Galeriehaus Nord, © the artist
Cherith Lundi, studio view, Ausstellung The same river twice im Galeriehaus Nord, © the artist

Cherith Lundin – Die Ausstellung The same river twice eröffnet am Freitag, den 3. Juli im Galeriehaus Nord in Nürnberg und kann bis zum 20. September besucht werden.

Cherith Lundin – Die Ausstellung amerikanischen Künstlerin The same river twice im Galeriehaus Nord in Nürnberg

Ausgehend von Fotografien einer von Bäumen gesäumten Allee durch den Fürther Wiesengrund entstanden ausdrucksstarke Zeichnungen auf Papier.

Zudem wird mit dem spontanen Zeichnen direkt auf die Galeriewand das Potential des abgebildeten Moments vergegenwärtigt.

Die Ausstellung beinhaltet eine Art von Spannung, wie sie bereits in der Antike von Heraklit trefflich mit den Worten beschrieben wurde:

“Man kann nicht zweimal in denselben Fluss steigen.”

Die Werke verdeutlichen einerseits das unerfüllbare Verlangen nach Rückkehr, andererseits den sich stets neu gestaltenden Augenblick.

Cherith Lundin – Biographisches

Cherith Lundi, Path, Ausstellung The same river twice im Galeriehaus Nord, © the artist
Cherith Lundi, Path, Ausstellung The same river twice im Galeriehaus Nord, © the artist

Cherith Lundin geboren 1974 in Minneapolis, lebt als Künstlerin in Chicago.

Sie lebte von 1982 bis 1993 im Landkreis Fürth und absolvierte am Wolfgang-Borchert-Gymnasium in Langenzenn ihr Abitur.

Studium der Malerei am Minneapolis College of Art & Design.

Von 2013-2015 HATCH Project Künstlerresidenz, Chicago.

2013 mehrere Stipendien der Joan Mitchel Foundation und der Foundation for Contemporary Art, New York.

Seit 2000 ist sie Professorin für Malerei und Zeichnen an mehreren Amerikanischen Kunsthochschulen, seit 2013 ist sie am College of Dupage, Illinois, tätig.

(Pressemitteilung Galeriehaus Nord e.V.)

Galeriehaus Nord – Besucherinformationen

  • Ausstellungseröffnung: Freitag, den 3. Juli 2015, 19 Uhr, Einführung durch Rebecca Suttner (kunst galerie fürth)
  • Ausstellungsdauer: 3. Juli – 20. September 2015
  • Im Rahmen der „Stadt(ver)führungen“ der Stadt Nürnberg: Führungen mit Barbara Lidfors durch die Ausstellung am Samstag 19.9. und Sonntag 20.9. jeweils um 15.00 Uhr.
  • Adresse: Wurzelbauerstr. 29, 90409 Nürnberg
  • Öffnungszeiten: Di – Mi 13 -16 Uhr, Do – Fr 11-13 Uhr, So 11-16 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung unter 0911/ 553387. Geschlossen vom 17.8. bis 6.9.2015

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen:

Please enter your comment!
Please enter your name here