Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Burg Grünsberg Sommerfest 2017

18. Juni

Blick vom Wehrgang auf Haupthaus, Treppenturm, Torturm, Glockenturm und Remise. Jedes Jahr am letzten Sonntag der bayerischen Pfingstferien wird der von Wehrmauern umgebene Innenhof zum Schauplatz des Sommerfestes der Stromerstiftung. Foto: Tim Hufnagl

Die Burg Grünsberg feiert ihr diesjähriges Sommerfest am Sonntag, den 18. Juni 2017, von 11 – 19 Uhr.

>>> Lesen Sie auch den Artikel zur Geschichte der Burg Grünsberg: Hier klicken <<<

Das Programm des Sommerfestes 2017

Ambiente im Burghof

Speis und Trank: Biogrillgut, Salatbuffet, Kaffee & hausgemachte Kuchen, Waffelbäckerei, Original Burg Grünsberg-Biere & Streuobst-Schorlen

Livemusik mit Albert Albert (Erlangen/Berlin, bis 14:30 Uhr) / Lumina (Würzburg, ab 14:30 Uhr)

Kunstausstellung auf dem Wehrgang (Thomas Preller, Erlangen)

Close-Up-Zauberei zu Tisch (Jonas Seidel, Erlangen), Tanzakrobatik im Burghof (Esther & Markus, Würzburg)

Burgführungen und Vorträge

Burgführungen durch den Palas (Rotraut v. Stromer-Baumbauer/Benno Baumbauer) (11:00, 11:45, 12:30, 14:00, 14:45, 15:30, 17:00, 17:45, 18:30 Uhr)

Spezial-Führungen: Burgkapelle – Der neue Bau (Lothar Baumbauer) (12, 15, 17 Uhr)

Wasserwidder – Alte neue Hydraulik (Lothar Baumbauer) (13, 16, 18 Uhr)

Außenbau – Spurensuche an der Burg (Benno Baumbauer) (16 Uhr)

Die Nürnberger Totenschilde (Katja Putzer, GNM, Nürnberg) (13 Uhr, Burgkapelle)

Dr. Heinrich Stromer zu Leipzig (Alexander Müller, Auerbach) (13:45 Uhr, Burgkapelle)

Albrecht II. Alcibiades (Christian Bauer, Erlangen) (14:30 und 16 Uhr, Burgkapelle) Film

Der letzte seines Standes – Der Erzgießer aus Nürnberg (11 und 18 Uhr, Burgkapelle)

Für Alt & Jung

Feuertanzshow an der Sophienquelle (Esther & friends) (15 und 17 Uhr)

Nistkastenbau – Holzhäuser für Vögel und Fledermäuse (mit Dominik & Jochen) (11:30-13 Uhr und 15:30-17 Uhr)

Mehndi-Malerei – nepalesische Hennabemalung (mit Rubina & Janina) (ganztägig)

Für die Kleinen

Kinderburgführungen: Auf der Suche nach Schätzen und Geheimtüren (mit Janina) (13 und 16 Uhr) Zauberseminare (mit Jonas) (12 und 14 Uhr, Bibliothek)

Postkarten gestalten im Kartoffeldruck (mit Jana) (11:30-13 Uhr und 15:30-17 Uhr) Kinderschminken (mit Alexandra) (ab 13 Uhr)

Spielstationen: Bratwurstjagd, Burgquiz, Schlossbilderrätsel, Wappen- und Drachenmalen, Historisches Kegeln, Ritterdosenwerfen, Schweppermann-Eierlauf, Tischtennisturnier, u.v.m.

Infobox

  • Burg Grünsberg, 90518 Altdorf, 09131-6302676 bzw. 09187-907553
  • Eintritt frei (Einzelaktionen z.T. kostenpflichtig: Karten am oberen Burgtor (Infostand), Teilnehmerzahlen vielfach begrenzt.
  • Alle Sommerfesthelfer arbeiten ehrenamtlich – sämtliche Einnahmen & Spenden fließen in den Erhalt der Burg.
  • Das Fest findet bei jedem Wetter statt.
  • Burg Grünsberg, 90518 Altdorf, 09131-6302676 bzw. 09187-907553,
  • Webseite der Stromerstiftung

Titelbild: Blick vom Wehrgang auf Haupthaus, Treppenturm, Torturm, Glockenturm und Remise. Foto: Tim Hufnagl

Details

Datum:
18. Juni
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Burg Grünsberg
Burg Grünsberg
Altdorf, Bayern 90518 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
09131-6302676
Webseite:
http://www.stromerstiftung.de