Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

EinBlick-Biennale 2018

16. November bis 18. November

© Susanne Schwarz

Die EinBlick-Biennale 2018 – Ateliertage für angewandte Kunst im Raum Nürnberg findet vom 
16. bis 18. November 2018 in verschiedenen Nürnberger Ateliers statt.

Die EinBlick-Biennale ist die umfassendste Veranstaltung für zeitgenössisches Kunsthandwerk in der Metropolregion Nürnberg. Insgesamt 27 ausgewählte Künstler/-innen und 27 Gäste aus dem In- und Ausland zeigen aktuelle Werke in Ihren Ateliers und Ausstellungsräumen. Präsentiert werden Schmuck und Gerät, Glas, Keramik, Metall, Textil, Holz und Papier.

Als Special Guest ist dieses Mal die Klasse für Freie Kunst /Gold-und Silberschmieden der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg dabei.

Die Ateliertage finden in diesem Jahr zum 17. Mal statt und sind eine feste Größe im Kulturleben Nürnbergs. Die Attraktion der Veranstaltung liegt in der Vielfalt der gezeigten Arbeiten, die sich durch Ideenreichtum, handwerkliches Können, gestalterische Kompetenz und Individualität hervorheben.

Die Möglichkeit KünstlerInnen und deren Werke, sowie die Orte des Entstehens, zwanglos kennenzulernen trägt zum Reiz der Veranstaltung bei.

Auftakt der Ateliertage ist die Eröffnung der Präsentation im Neuen Museum Nürnberg:

Glas – Gefäß – Objekt 10 Positionen, die vom 16. November 2018 bis 6. Januar 2019 besucht werden kann. Die Eröffnung findet bereits am 15. November 2018 um 18.00 Uhr statt.

Die Leporellos zur EinBlick- Biennale 2018 sind ab Oktober in der Tourist Information am Hauptmarkt 18 und in der Nürnberg Info, Königstrasse 93 erhältlich.

© Juliane Schölß
© Juliane Schölß
© Bettina Zwirner
© Bettina Zwirner

Infobox


gesponsert

Titelbild © Susanne Schwarz


 

Details

Beginn:
16. November
Ende:
18. November
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,