Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Narrenschiff

14. Dezember 2017 bis 17. Dezember 2017

Narrenschiff, Filmstill, Dominik Stanisławski, Witold Stelmachniewicz und Michał Zawada

Das Narrenschiff von Dominik Stanisławski, Witold Stelmachniewicz und Michał Zawada wird vom 14. bis 17. Dezember 2017 im Krakauer Haus, Café Katz und im Internationalen Haus gezeigt.

Narrenschiff. Dominik Stanisławski, Witold Stelmachniewicz, Michał Zawada
Video, Found Footage, 2017.

Narrenschiff, Filmstill, Dominik Stanisławski, Witold Stelmachniewicz und Michał Zawada
Narrenschiff, Filmstill, Dominik Stanisławski, Witold Stelmachniewicz und Michał Zawada

Ein Schiff voller Narren, gesteuert von Narren, die aufbrechen in Richtung des Paradies für Narren: Narragonien.

Ursprünglich war „Narrenschiff“ der Titel und das Hauptmotiv einer spätmittelalterlichen Moralsatire von Sebastian Brant.

Das Thema des Stückes behandelt eine Schifffahrt mit Kurs auf das fiktive Land Narragonien. An Bord des Schiffes befinden sich Vertreter aller sozialen Schichten und diverser Berufe – naturgemäß keine einfache Konstellation. Rechtzeitig vor einer drohenden Katastrophe erreichen sie das Schlaraffenland, das Land der ewigen Fülle.

Das von Brant beschriebene Thema – illustriert von Albrecht Dürer – ist inzwischen ein Leitmotiv, welches seit dem Mittelalter immer wieder in der Bildenden Kunst, im Theater, im Film und der Literatur „auftaucht“- wie zum Beispiel in Nürnberg im Form von einer Brunnenskulptur des Bildhauers Jürgen Weber in der Nähe des Hauptmarktes.

Drei Krakauer Künstler bearbeiten und interpretieren dieses Motiv nun nochmals neu.

Das Video wird vom 14. bis 17. Dezember in der Galerie des Krakauer Hauses
und an den drei folgenden Orten, in Fenstervitrinen präsentiert:

Krakauer Haus- Restauration Kopernikus, Hintere Insel Schütt 34

Café Katz, Hans Sachs Platz 8

Internationales Haus, Hans Sachs Platz 2

Infobox

  • Vernissage: Donnerstag, 14. Dezember 2017, 18 Uhr im Krakauer Haus.
  • Dauer: 14. bis 17. Dezember 2017
  • Die Künstler:  Dominik Stanisławski, Witold Stelmachniewicz und Michał Zawada werden zur Vernissage anwesend sein!
  • Veranstalter: Kulturzentrum Krakauer Haus
  • Kuratorin: Kasia Prusik-Lutz
  • Kulturzentrum Krakauer Haus, Hintere Insel Schütt 34, 90403 Nürnberg

Details

Beginn:
14. Dezember 2017
Ende:
17. Dezember 2017
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Krakauer Haus
Hintere Insel Schütt 34
Nürnberg, 90403 Deutschland
+ Google Karte