« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kai Klahre: Öldurst in der Galerie Sturm

17. September 2015- 19:30 bis 1. November 2015- 17:00

Kostenlos

Kai Klahre stellt unter dem Titel Öldurst neue Malereien ab dem 17. September 2015 in der Galerie Sturm in Nürnberg aus.

Kai Klahre: Öldurst – Neue Arbeiten in der Galerie Sturm in Nürnberg

Kai Klahre:12o Tage, 40 x 42
Kai Klahre: Guter Grund, 40 x 25
Kai Klahre: Freiraum, 72 x 44

Kai Klahre – Vita und Ausstellungen

  • 1981 in Halle/Saale geboren
  • 1999 Fachabitur Gestaltung
  • 2000 Freies Institut für Kunst+Design, Neustadt
  • 2003 bis 2005 Studium der freien Malerei an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg bei Prof. Christine Colditz, ab 2005 bei Prof. Thomas Hartmann
  • Meisterschüler bei Prof. Thomas Hartmann.
  • Kai Klahre lebt und arbeitet in Nürnberg.

Ausstellungen

  • 2014 “Chimäre” Galerie Bernsteinzimmer. Nürnberg
  • “Art Karlsruhe” Galerie Schwarz / Galerie Rigassi
  • “Arsenal” maerzgalerie. Berlin
  • 2013 “Klahre – neue Arbeiten” Galerie Schwarz. Greifswald
  • “Salon der Gegenwart” Hamburg (G)
  • “showcase” maerzgalerie. Leipzig (G)
  • “Tierstücke” der SØR Rusche Sammlung. Museum der Abtei Liesborn. Wadersloh-Liesborn (G)
  • “Orkan” maerzgalerie. Leipzig
  • 2012 “Eros und Thanatos”“ Werke aus der Sammlung SØR Rusche.
  • Werkschauhalle Spinnerei Leipzig (G) (K)
  • “about watching” mit Patrik Entian. maerzgalerie. Berlin
  • “Stillstehende Sachen” aus der Sammlung SØR Rusche.
  • Niederländische Stillleben des 17.Jahrhunderts im Dialog mit
  • zeitgenössischer “Malerei” Museum Abtei Liesborn des Kreises Warendorf. Wadersloh-Liesborn (G)
  • 2011 “Art Karlsruhe” Galerie Schwarz
  • Kunstmesse Amsterdam
  • “Staffel”, Galerie Lutz mit der blauen Tür, Nürnberg
  • Rundgang Spinnereigelände, maerzgalerie, Leipzig
  • Kunstmesse Zürich
  • Malerei, Galerie Schwarz, Greifswald
  • art Karlsruhe
  • 2010 “von menschen und anderen tieren”, Galerie Schwarz, Greifswald
  • art Karlsruhe
  • “alles nichts oder”, Galerie koal, Berlin
  • “fermente”, maerzgalerie, Leipzig
  • art Zürich
  • 2009 Stadttheater Fürth
  • “four painters”, Akademie Galerie, Nürnberg
  • Rotary Collection, Nürnberg
  • 2008 “Der Blick nach Außen”, Museum der Stadt Ratingen
  • “Tier und Mensch”, Ausstellungsprojekt der Stadt Nürnberg
  • Schmidt-Haus, Nabburg
  • Preis der Galerie mit der blauen Tür
  • Galerie Pankow, Berlin
  • Kunstverein Weiden
  • 2007 “Gelacht wird im Wald”, Akademie Galerie Nürnberg
  • “klahre zeigt”, Hase & Moos e.V., Nürnberg
  • “unter druck”, Akademie Galerie, Nürnberg
  • “Hoppla Druckgrafik”, Dizzys Galerie, Nürnberg
  • 2006 “Tiergartenhotel”, Hotel Tiergarten, Nürnberg
  • “Junge Künstler aus Bayern und Böhmen”, Centrum Bavaria
  • Bohemia, Schönsee
  • 2004 “Skizze und Zeichnung”, Kunstverein Erlangen
  • 2003 “Modul”, OCWE-Galerie, Weiden

(Pressetext der Galerie Sturm)

Lesen Sie auch das Interview mit dem Galeristen Johannes Sturm und seine Rede zur Förderung regionaler Kunst anlässlich einer Vernissage im Heimatministerium in Nürnberg.

[divider]

Kai Klahre in der Galerie Sturm – Besucherinformationen

  • Eröffnung: Donnerstag, 17. September 2015 um 19.30 Uhr
  • Ausstellungsdauer: 17. September bis 1. November 2015
  • Öffnungszeiten: Donnerstags von 18.00 bis 20.00 Uhr, Sonntags von 15.00 bis 17.00 Uhr und nach Vereinbarung.
  • Adresse: Galgenhofstraße 33, 90459 Nürnberg
  • Webseite Kai Klahre

[divider]

 

Details

Beginn:
17. September 2015- 19:30
Ende:
1. November 2015- 17:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
KUNSTTERMINE, Nürnberg
Veranstaltung-Tags:
Galerie Sturm, Kai Klahre, Nürnberg Veranstaltungen, Öldurst

Veranstaltungsort

Galerie Sturm
Galgenhofstraße 33
Nürnberg, 90459 Deutschland

Veranstalter

Galerie Sturm
Die mobile Version verlassen