Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klemens Wuttke – Retrospektive im atelier eins

15. Mai 2020 bis 15. August 2020

„Querschnitt 45–65“ Malerei von Klemens Wuttke

© Klemens Wuttke
© Klemens Wuttke

Der Künstler Klemens Wuttke lädt anlässlich seines 65. Geburtstages zu einer großen Retrospektive ins atelier eins (Lenbachstraße 4, 90489 beim Rathenauplatz), ein. Gezeigt werden 42 Bilder aus den letzten 15 Jahren.

Klemens Wuttke ist seit 1984 freischaffender Maler und lebt für die Malerei und seine Galeriearbeit. Die Ausstellung zeigt Blumenbilder, Aktmalerei, abstrakte Werke, Italienbilder und Portraits, wobei ein Großteil der Werke als Aquarell ausgeführt wurden.

Die Ausstellung vermittelt ein hervorragendes Bild von Wuttkes breitgefächerten Oeuvres. und stellt die Qualität seiner Arbeiten auf den Prüfstand.

© Klemens Wuttke
Urtulpe, 2010, Aquarell © Klemens Wuttke
© Klemens Wuttke
© Klemens Wuttke

Das atelier eins

Das atelier eins wurde von Petra Theilinger 1987 gegründet und 1988 von Klemens Wuttke 1988, als Partner auch mit Christa Winterle, übernommen. Seit 1995 betreibt Wuttke das atelier eins alleine.

Seit 1989 finden hier Malseminare, Kunstvorträge und (bereits über 45) Ausstellungen statt. Die vergangengen Jahren wurden im atelier eins an die 500 Schüler unterrichtet.

Öffnungszeiten des atelier eins

  • Donnerstag, 15–18 Uhr; Freitag 16–19 Uhr und Sonntag 14–17 Uhr sowie nach Vereinbarung
  • Führung immer sonntags 16 Uhr
Lenbachstr. 4
Nürnberg, 90489 Deutschland
0911374127
www.atelier-wuttke.de