Back to all Post

Margarete Schrüfer – In Simulacrum

Margarete Schrüfer, Foto Swetlana Wist

Margarete Schrüfer lebt und arbeitet in Nürnberg. Sie studierte an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg bei Ottmar Hörl und ist die Meisterschülerin des Jahres 2002. Nach einem Auslandsstudium in Japan integrierte sie die uralte japanische Kunst des Origami-Faltens in ihre Kunst und widmete ihr ganze Bilderserien.

Margarete Schrüfer folgt im Entstehungsprozess ihrer Kunstwerke japanischen Traditionen. Sie stellt Papierblumen nach Origami-Prinzipien her und hält diesen Vorgang fotografisch fest.

In einem zeit- und arbeitsintensiven Verfahren wird jede Origami-Blume von der Künstlerin selbst gefaltet, die einzelnen Entwicklungsstadien fotografiert und anschließend digital übereinander gelegt. Dadurch entsteht ein unscharfer und einzigartiger Effekt von hoher malerischer Qualität, der Schrüfers Kunstwerken eine besondere Aura verleiht.

Margarete Schrüfer wird von Galerie AR Contemporary in Nürnberg vertreten. Auf der Webseite der Galerie finden Sie weitere Informationen und die Preise der Kunstwerke.

Margarete Schrüfer – Frühling In Simulacrum X 2021 – Giclée print – number 1 out of 3 prints – 90 x 150 cm – framed
Margarete Schrüfer: Herbst im Simulacrum Vi, 134 cm x 110 cm, Foto: AR Contemporary
Margarete Schrüfer: Herbst In Simulacrum IV 2021 – Giclée print – number 1 out of 3 prints – 110 x 132 cm
Margarete Schrüfer – Herbst In Simulacrum V 2021 – Giclée print – number 1 out of 3 prints – 110 x 132 cm – framed
Margarete Schrüfer – Frühling In Simulacrum IX 2020 – Giclée print – 2 out of 3 prints – 115 x 70 cm
Margarete Schrüfer – Herbst In Simulacrum III 2021 – Giclée print – number 1 out of 3 – 130 x 90 cm
Margarete Schrüfer – Herbst In Simulacrum II 2020 – Giclèe print – number 2 out of 3 – 40 x 31 cm
Margarete Schrüfer – Winter In Simulacrum II 2020 – Giclée print – Number 2 out of 3 – 140 x 100 cm

https://www.margareteschruefer.de

Titelbild: Margarete Schrüfer, Foto: Swetlana Wist

Add Your Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die mobile Version verlassen