AEG alive – ein theatrales Maskenprojekt über die Veränderungen dieses Industriestandorts

Die Künstlerin Susanne Carl inszeniert auf AEG ein theatrales Maskenprojekt und bewirbt sich mit dem Projekt für die Ausschreibung der Stadt Nürnberg im Rahmen der europäischen Kulturhauptstadtbewerbung. Berührende Maskencharaktere, lebendige Bilder und theatrale Szenen mit geschichtlichem Hintergrund verwandeln das ehemalige AEG-Gelände: Überraschend, heiter, Komisch, melancholisch – eine visuell-atmosphärische Grenzgangreise an der Schnittstelle von Kunst und […]