Zurück

Nimm die Hände aus meinem Mund

Nimm die Hände aus meinem Mund, 2017

Die Ausstellung „Nimm die Hände aus meinem Mund“ der Künstlerinnen Alexandra Hojenski, Sara Lanner und Steffi Parlow eröffnet am Mittwoch, 26. Juli, 19 Uhr in der Akademie Galerie Auf AEG.

Nimm die Hände aus meinem Mund, 2017. © Raffaela Bielesch

Nimm die Hände aus meinem Mund, 2017. © Raffaela Bielesch

Indem sie sich weigern, eine feste Form anzunehmen, werden Rollen und Positionen vermischt. Im Mittelpunkt stehen mögliche Handlungspotenziale zwischen (Selbst)Ermächtigung, Zurückhaltung, Behauptung und Infragestellung.

Aus Versatzstücken aus Choreografie, Objekten, Malerei und Theorie entsteht eine in Bewegung bleibende Ausstellung, die versucht, verschiedene Formen gegeneinander auszuspielen.

Sie bildet den Startpunkt der kollaborativen Ausstellungsreihe NDHAMM zwischen Wien und Nürnberg von Alexandra Hojenski, Sara Lanner und Steffi Parlow.

Bei der Ausstellung handelt es sich um eine Ausstellungsreihe, die in drei Teilen realisiert wird. Neben der Akademie Galerie Nürnberg sind die Digitalwerkstatt zur Jahresausstellung der AdBK Nürnberg sowie Die Vitrine weitere Schauplätze.

Nimm die Hände aus meinem Mund, 2017

Nimm die Hände aus meinem Mund, 2017

Nimm die Hände aus meinem Mund, 2017

Nimm die Hände aus meinem Mund, 2017

Nimm die Hände aus meinem Mund, 2017

Infobox

  • Eröffnung: Mittwoch, 26. Juli, 19 Uhr
  • Dauer der Ausstellung: 27. Juli – 13. August 2017
  • Akademie Galerie Nürnberg, Halle 13 Auf AEG  |  Muggenhofer Straße 135  |  90429 Nürnberg
  • Öffnungszeiten: Mi – So, 14-19 Uhr, an Feiertagen geschlossen

[googlemap address=“Muggenhofer Straße 135  90429 “ width=“820″ height=“340″ position=“left“]

[divider]

Wir freuen uns über Ihren Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.