Kunst

Ariane Kipp, Stadtgeflüster, 18.1.-18.2.2024, Ingolstadt

Ariane Kipp – Stadtgeflüster

Upcycling von urbanen Fragmenten menschlichen Daseins – damit beschäftigt sich Ariane Kipp in ihrer neuen Serie „Stadtgeflüster“, entstanden 2023 im Berliner Atelier der Künstlerin. Kipp verarbeitet Plakate aus dem öffentlichen Raum zu polychromen Plastiken und Wandarbeiten. Vom 19.1. bis 18.2 zeigt Ariane Kipp ihre neuen Arbeiten in der Städtischen Galerie im Theater Ingolstadt.

Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb 2022: Fantasmagorie 22, interaktive Multimedia-Installation von Alexander Mrohs (Castell), Kulturkirche St. Egidien.

Blaue Nacht Kunstwettbewerb 2023

Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb 2022: Fantasmagorie 22, interaktive Multimedia-Installation von Alexander Mrohs (Castell), Kulturkirche St. Egidien Foto: Steffen Kirschner Im Jahr 2000, dem Jahr des 950. Nürnberger Stadtjubiläums, lud die DIE BLAUE NACHT erstmals die Nürnberger Bürgerinnen und Bürger ein, Kunst und Kultur in ungewöhnlichem Rahmen und zu ungewohnter Zeit zu erleben. Mit ca. 140.000 Besucherinnen und Besuchern […]

Foto: Marc Peschke

Natur und Kunst im Tölzer Land

Oben noch Schnee, unten Frühsommer – Ein Gastbeitrag von Marc Peschke   Wieder einmal nach Oberbayern, eine weitere Reise in Voralpenland. Diesmal geht es nach Gaißach, ein kleines Dorf bei Bad Tölz, Richtung Lenggries. Um uns herum steigen die Berge an, wir blicken gen Karwendel, dort oben ist Schnee, hier unten Frühsommer. Hinter uns, nur eine […]

AOA;87 contemporary

AOA;87 Art Gallery in Bamberg

AOA;87 ist eine Galerie für zeitgenössische Kunst, die 2020 im Herzen von Bamberg gegründet wurde. In wechselnden Solo- und Gruppenausstellungen zeigt AOA;87 etablierte und aufstrebende zeitgenössische KünstlerInnen – dazu gehören: Alex Katz, Cornelia Schleime, Giuseppe Veneziano, Heiner Meyer, Holger Schmidhuber, Robert Indiana, und XOOOOX.

Gebetsfahnen © Janina Baumbauer

Nepal – Eine Reise in 14 Bildern und Texten

In 14 Bildern und Texten nehmen wir Euch mit auf unsere Reise nach Nepal im Januar / Februar 2020. Es war ein großes Glück, so kurz vor dem Lockdown die Hochzeit unserer nepalesisch-deutschen Freunde im Kathmandutal besuchen zu dürfen. An den Tagen der Feier, auf dem Climate-Trek in der Helambu-Region sowie bei den zahlreichen Tempeln und Weltkulturerbestätten haben wir unsere Eindrücke festgehalten.

Das Neue Museum Nürnberg, Foto: Annette Kradisch

Die mi – Museumsinitiative Freunde und Förderer des Neuen Museums e.V. in Nürnberg

Die Museumsinitiative des Neuen Museums Nürnbergs – mi, wie der gemeinnützige Verein auch kurz genannt wird – wurde als Bürgerinitiative zum Bau eines Museums für die Kunst des 20. Jahrhunderts gegründet und hat visionär schon in den Anfangsjahren, obwohl noch gar nicht klar war, ob jemals in Nürnberg ein solches Museum gebaut wird, Kunst gesammelt.

Kunstnuernberg.de ist ein Projekt von Dr. Alexander Rácz, 2014-2023

Impressum | Datenschutzerklärung