Eva Nüßlein studiert Freie Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg bei Frau Prof. Susanne Kühn.

Eva Nüßlein – Flowercrown und Pizza

„Ananas outer space“ 2015 180x180cm Akryl auf Leinwand © Eva_Nüßlein
„Ananas outer space“ 2015 180x180cm Akryl auf Leinwand © Eva_Nüßlein

„Ich bin 1991 in Bamberg geboren und obwohl ich mittlerweile meinen Hauptwohnsitz in Nürnberg habe, zieht es mich immer wieder in die fränkische Kleinstadt zurück. So bestreite ich mein Kunststudium als Dauerpendler zwischen diesen zwei Städten und wohne abwechselnd in meiner eigenen WG und in der WG meines Freundes.

Mir war eigentlich schon immer klar, dass ich Künstlerin werde. Ich bin eine totale Rampensau und ein Großmaul. Während meiner Schulzeit habe ich kurz überlegt Schauspiel zu studieren, Texte von anderen vorzutragen war mir dann aber nicht genug und so habe ich begonnen mich für Freie Malerei zu bewerben.

Nach Absagen aus Leipzig und Halle habe ich mich aus Verzweiflung in Nürnberg beworben und bin jetzt ziemlich froh an der AdbK untergekommen zu sein.

In den letzten drei Jahren Studium hab ich mich dann erst einmal finden müssen. Ich habe so ziemlich alle Pop-Themen durchgewurschtelt. Das war dann am Anfang meines Studium Pornografie, Essen und tumblr, dann gings weiter mit 8bit Pixel Ästhetik und zur Zeit steh ich total auf Neon-Farben. In meinen Klassenbesprechungen war oft der Trend – Faktor meiner Arbeiten Thema.

Ich habe viel darüber nachgedacht und fühle mich jetzt mit meinen poppig-bunten, fast comichaften Szenen sehr wohl. Es macht mir Spaß die unausgesprochenen Tabus der Malerei zu überschreiten. Warum darf ein Bild nicht an einen Comic erinnern? Warum darf ich keine Popstars zeichnen/malen? Warum dürfen meine Bilder nicht absolut im Trend liegen? Da es keine guten Gründe dafür gibt, male ich jetzt einfach ohne Vorlage drauf los. Und zwar in 3-6 stündigen Sessions. Kein Bild von mir braucht wirklich länger. Manchmal gehe ich zwei, drei Tage später nochmal über Kleinigkeiten drüber, aber wenn ein Bild nicht sofort gelingt wird’s abgespannt und ein Neues angefangen. Deswegen sieht man auch auf fast allen meiner Gemälde an manchen Stellen noch die rohe, geleimte Leinwand. Da ich sehr ungeduldig bin, halte ich mich nämlich auch ungern mit Grundieren oder Ähnlichem auf.

Mir ist der zeitgenössische Aspekt meiner Bilder sehr wichtig. Ein Hund mit Flowercrown, eine Pizzabestellung am Laptop, Industrieschlote, Verkehrshüte. Das sind alles eindeutig zeitgenössische Dinge, die aber gleichzeitig für mich auch einen ästhetischen Reiz haben, gepaart mit der knalligen Farbigkeit erziele ich die Wirkung, die ich mit meinen Bildern erreichen will. Inspiration hohle ich mir auf den Zugfahrten im Franken-Thüringen-Express (beim aus dem Fenster schauen) und im Netz.

„Du musst auf dich aufpassen, Mädchen“ 2015 175x210cm Akryl auf Leinwand, © Eva Nüßlein
„Du musst auf dich aufpassen, Mädchen“ 2015 175x210cm Akryl auf Leinwand, © Eva Nüßlein
„Gelber Blumenstrauß auf rosa Grund“ 2014 175x120cm Akryl auf Leinwand, © Eva Nüßlein
„Gelber Blumenstrauß auf rosa Grund“ 2014 175x120cm Akryl auf Leinwand, © Eva Nüßlein
„Die missverstandene Pizzabestellung“ 2015 180x120cm Akryl auf Leinwand, © Eva Nüßlein
„Die missverstandene Pizzabestellung“ 2015 180x120cm Akryl auf Leinwand, © Eva Nüßlein
„Tropical Iceland“ 2015 180x120cm Akryl auf Leinwand, © Eva Nüßlein
„Tropical Iceland“ 2015 180x120cm Akryl auf Leinwand, © Eva Nüßlein
„Queens of the mesozoic I“ 2014 180x120cm Akryl auf Leinwand, © Eva Nüßlein
„Queens of the mesozoic I“ 2014 180x120cm Akryl auf Leinwand, © Eva Nüßlein
„Queens of the mesozoic II“ 2015 180x120cm Akryl auf Leinwand, © Eva Nüßlein
„Queens of the mesozoic II“ 2015 180x120cm Akryl auf Leinwand, © Eva Nüßlein
„Pickup Artist: WOMBATS“ 2015 175x120 cm Akryl auf Leinwand, © Eva Nüßlein
„Pickup Artist: WOMBATS“ 2015 175×120 cm Akryl auf Leinwand, © Eva Nüßlein
o.T. 2014 60x60cm Mischtechnik auf Leinwand, © Eva_Nüßlein
o.T. 2014 60x60cm Mischtechnik auf Leinwand, © Eva_Nüßlein
o.T. 2014 60x60cm Mischtechnik auf Leinwand, © Eva_Nüßlein
o.T. 2014 60x60cm Mischtechnik auf Leinwand, © Eva_Nüßlein
„Caravan“ 2013 60x80cm Akryl auf Leinwand, © Eva Nüßlein
„Caravan“ 2013 60x80cm Akryl auf Leinwand, © Eva Nüßlein

Eva Nüßlein – Vita / Ausstellungen

Eva Nüßlein, Foto: Vincent Schallenberg
Eva Nüßlein, Foto: Vincent Schallenberg

 

  • geboren 1991 in Bamberg
  • seit 2012 Studium der freien Malerei bei Professor Ralph Fleck, Akademie der bildenden Künste Nürnberg
  • seit 2015 Studium der freien Malerei bei Professor Susanne Kühn, Akademie der bildenden Künste Nürnberg

Ausstellungen/Preise

2014

  • „Kunststücke-Die Klasse Fleck in der Akademie Galerie in Nürnberg“, Akademie Galerie, Nürnberg´
  • Materialpreis der Klasse Fleck
  • Karl Oskar Forster Stipendium

2015

  • „Klasse Fleck“, Städtische Galerie Fruchthalle, Rastatt
  • „Kontakt – Das Kulturfestival“, ehemaliges Lagarde-Kaserne (Konversionsgelände), Bamberg
  • Ausstellungshalle Jahresausstellung 2015, Akademie der bildenden Künste, Nürnberg

Eva Nüßlein – Kontakt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT