Neueste Artikel

Featured Artists

Interviews

Akademie Faber-Castell, Alte Mine, Foto: Jan Rygl

Akademie Faber-Castell – Rektor Prof. Uli Rothfuss im Interview

Die Akademie Faber-Castell in Stein bietet mit fünf Fachbereichen (Bildende Kunst, Design, Kunst- und Gestaltungstherapie / Kreativpädagogik, Literatur und Jugendkunstschule) ein breites Angebot für die Studierenden...
Claudia Holzinger und Lilly Urbat: Edle Pfropfen - Wann ist ein Mann ein Mann im Kunstverein Erlangen, Ausstellungsansicht, © holzingerurbat

Claudia Holzinger und Lilly Urbat im Kunstverein Erlangen

Claudia Holzinger und Lilly Urbat (holzingerurbat) stellen unter dem Titel "Edle Pfropfen - Wann ist ein Mann ein Mann" im Kunstverein Erlangen aus. Im Interview berichten...
Heimo Essl und Sohel Altan Gol, Foto: Marion Bührle

Europäische Erstaufführung von Black Box 149 am Staatstheater Nürnberg

Am 18.3.2017 feiert das australische Gegenwartsstück Black Box 149 am Staatstheater Nürnberg Premiere. Im Zentrum steht der Pilot der British Airways Maschine BA 149, die am...
Frühling im Simulacrum V, 2015, 40 x50 cm © Margarete Schrüfer

Margarete Schrüfer im Interview

Margarete Schrüfer stellt bis zum 1. Mai 2017 unter dem Titel passing by im Galeriehaus Nord in Nürnberg aus. Im Interview spricht sie über ihre Ausstellung, die...
Din A1 - Din A6 2015/2016 Buchbindereien, Aluminium

Nadja Soloviev im Interview

Nadja Soloviev hat an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg Freie Kunst/Gold- und Silberschmieden studiert. Im Interview spricht Sie über ihre neuesten Arbeiten und ihre Zukunftspläne. Nadja...

Ihre Ausstellung auf KUNSTNÜRNBERG

nur 35 Euro zzgl. 19 % MwSt.

Bewerbung Sie Ihre Ausstellung oder Veranstaltung auf KUNSTNÜRNBERG.

Pressetext + Pressefotos

Links zur Veranstaltung

automatische Bewerbung im Newsletter + Social Media Kanälen von K-NBG (> 12.000 Abonnenten)

Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listennavigation

© John Liebenberg

Stolen Moments – Namibian Music History Untold

4. November 2016 bis 30. April 2017

Die Ausstellung Stolen Moments - Namibian Music History Untold im Iwalewahaus Bayreuth beleuchtet die Populärmusik Namibias von den 1950er bis in die 1980er Jahre.

Jutta Perrey: Paul

„einzig-Art-ig“- Bilder von Jutta Perrey

17. Februar bis 23. April

Die Ausstellung "einzig-Art-ig" mit Bildern der Nürnberger Künstlerin Jutta Perrey eröffnet am 17. Februar 2017 um 19.30 Uhr im MARTHACafé, Marthastraße 35, 90482 Nürnberg.

Eva Breitfuß: Kunst im industriellen Umfeld, 2017 Baumüller Group Nürnberg

Eva Breitfuß – Kunst im industriellen Umfeld

9. März bis 9. Juni

Die freischaffende Künstlerin Eva Breitfuß stellt bis zum 09. Juni 2017 in der Baumüller-Kantine in der Ostendstraße 80-90, 90482 Nürnberg aus.

Galerie 76, Ausstellung, Klaus + Nadi' Haas, 2017

Ausstellungseröffnung Klaus+Nadi‘ Haas „QuantenRausch“*

11. März bis 20. April

Die Ausstellung QuantenRausch der Künstler Klaus+Nadi’ Haas kann vom 11. März bis 20. April 2017, um 20 Uhr in der Galerie 76 auf dem AEG-Gelände besucht werden

Martin Rehm_ Commander Neyo

Martin Rehm – Star Wars in der Hannemann Bar

28. März bis 20. Mai

Star Wars - ein Megaphänomen unserer Popkultur. Der Fotograf Martin Rehm nimmt Sie mit auf eine intergalaktische Fotoreise.

Barbara Engelhard: Burgprojektion Blaue Nacht 2017. Entwurfskizze

„… mit Rosenfingern erwacht …“ Barbara Engelhard illuminiert die Kaiserburg

5. April bis 6. Mai

Barbara Engelhard illuminiert zur Blauen Nacht am 6. Mai 2017 die Kaiserburg in Nürnberg. Die Projektion beginnt mit Einbruch der Dunkelheit und endet um 1:30 Uhr nachts.

Eine Dokumentation mit Bildern und Entwürfen der Projektion wird ab dem 5. April 2017, 19 Uhr im Ausstellungsbereich des KunstKulturQuartiers in Nürnberg präsentiert.

LIMINALE – Festival der freien Theater, 27. – 29. April 2017, Z-Bau Nürnberg, Grafik: Philipp Dittmar

LIMINALE – Festival der Freien Theater im Z-Bau

27. April bis 29. April

Dieses Festival ist so in seiner Form einmalig in Bayern/ Franken, da es an drei Tagen den status quo der Nürnberger Freien Theaterszene abbildet und das aus den verschiedensten Bereichen:
vom Klassischen Theater hin zu Performances, Improvisations- und Kinder-/Jugendtheater.
Zwei überregionale Gastspiele erweitern das Programm mit hannsjana aus Berlin - feministisches Performancekollektiv - sowie Lalish Theaterlabor aus Wien - Sprachkunsttheater.

Georgine Roder: Tierisch - Gut im Café Martha

„Tierisch – gut“ – Bilder von Georgine Röder

28. April bis 9. Juli

Georgine Röder eröffnet am 28. April 2017 um 19.30 Uhr ihre neue Ausstellung Tierisch - Gut im Café Martha (Marthastraße 35, 90482 Nürnberg).

Katrin Brand: Malerei

Katrin Brand und Mathias Meier: aufgetischt & angewandet

1. Mai

Unter dem Titel "aufgetischt & angewandet" stellen Katrin Brand und Mathias Meier am 1. Mai im "Klein(st)en Möbelhaus" in Eschenbach aus. Neben einem "Frauenzimmer", in dem Malerei, Textilakte und Plastiken die Weiblichkeit feiern, werden Holzskulpturen Tische und Anrichten zu Kunstsockeln erheben und künstlerische Lichtobjekte die Wände zieren.

Barbara Engelhard: Burgprojektion 2017, Entwurfskizze

Die Blaue Nacht – Lange Nacht der Kunst und Kultur 2017

6. Mai bis 7. Mai

Die Blaue Nacht – Lange Nacht der Kunst und Kultur beginnt am Samstag, den 6. Mai 2017, um 19 Uhr (bis 7. Mai, ca. 4 Uhr) und bietet wie jedes Jahr ein umfangreiches Kunst- und Kulturangebot in der Nürnberger Innenstadt.

Die Leica Galerie in Nürnberg

Hermann Netz – ZEN-Fotografie in der Leica Galerie Nürnberg

6. Mai bis 1. Juli

Die Leica Galerie Nürnberg zeigt vom 6. Mai bis 01. Juli 2017 unter dem Titel ZEN-Impressionen – Der Weg zum meditativen Minimalismus Fotografien von Hermann Netz.

+ Veranstaltungen exportieren

Kunsttermine Download

KUNSTTERMINE Januar bis April 2017, Nürnberg, Fürth, Erlangen

Highlights

Wilhelm Loth, Knie, Fotografie 1967 © Museum Lothar Fischer

Wilhelm Loth im Museum Lothar Fischer

Wilhelm Loth (1920 – 1993) zählt zu den bedeutendsten deutschen Plastikern und Hochschulprofessoren der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Wie kaum ein anderer Bildhauer reflektierte Wilhelm...
Ludwig Mies van der Rohe, Convention Hall. Chicago, Illinois, 1952-54. Interior perspective. Preliminary version, 1953. New York, Museum of Modern Art (MoMA). Marbleized paper cut-out photographs (of roof-truss model and 1952 Republican Party Convention) on composition board, 33 x 48“ (83,9 x 122 cm). Mies van der Rohe Archive, gift of the architect. Acc. n.: 572.1963 © 2017. The Museum of Modern Art, New York / Scala, Florence / VG Bild-Kunst, Bonn, 2017

Mies van der Rohe im Museum Georg Schäfer Schweinfurt

Die Sonderausstellung Mies van der Rohe - Collagen aus dem Museum of Modern Art zeigt rund 50 Collagen, Fotomontagen und Zeichnungen des bedeutenden Architekten. Außerdem zeigt die...
Fredder Wanoth: Schweinskopfsülze bei Metzgerei Wurmkracher

Die 4. Biennale der Zeichnung – Zeichnung im Großraum Nürnberg

Die 4. Biennale der Zeichnung hat am 15. Januar 2017 parallel in Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach und Zirndorf eröffnet. In sieben Ausstellungsorten wird ein facettenreiches...

Theater und Schauspiel

Heimo Essl und Sohel Altan Gol, Foto: Marion Bührle

Europäische Erstaufführung von Black Box 149 am Staatstheater Nürnberg

Am 18.3.2017 feiert das australische Gegenwartsstück Black Box 149 am Staatstheater Nürnberg Premiere. Im Zentrum steht der Pilot der British Airways Maschine BA 149, die am...
"Stück Plastik" von Marius von Mayenburg, Foto: Gisela Hoffmann

Empathie kannst du vergessen. Plastik rocks.

In Marius von Mayenburgs Stück Plastik, das am 18. Januar 2017 im Nürnberger Gostner Hoftheater in der Regie von Stephan Thiel Premiere hatte, wird Plastik...

sehenswürdig

Stadtmuseum Fembohaus, © Alexander Racz, 2015

Stadtmuseum Fembohaus in Nürnberg

Das Stadtmuseum Fembohaus ist in einem der bedeutsamsten Renaissancebauwerken Nürnbergs, in der Burgstraße 15 direkt unterhalb der Kaiserburg, beheimatet. Es ist das einzige erhaltene Bürgerhaus dieser Art...
Nürnberg, Weinstadel, um 1918

Weinstadel in Nürnberg – Deutschlands größter Fachwerkbau des Mittelalters

Der Weinstadel in Nürnberg ist mit 48 m Länge Deutschlands größter Fachwerkbau aus dem Mittelalter. Das Bauwerk wurde kurz vor der Mitte des 15. Jahrhundert am...
Hasenburg, Himmelstor, Sinwellturm und Walpurgiskapelle, Burg Nürnberg

Kaiserburg Nürnberg, Burggrafenburg und städtische Bauten der Nürnberger Burg

Die Kaiserburg Nürnberg thront auf ihrem sandsteinernen Sockel, dem Burgberg, majestätisch über der Stadt Nürnberg. Das Ensemble dieser Doppelburganlage bestehend aus Kaiserburg, Burggrafenburg und den städtischen...
Deutsch-deutsches Freilandmuseum bei Behrungen, Blick von Bayern nach Osten in die Grenzanlage, © Alexander Racz

Deutsch-deutsches Freilandmuseum bei Behrungen, Thüringen

Das deutsch-deutsche Freilandmuseum umfasst die drei Denkmalorte Behrungen und Berkach in Thüringen sowie Rappershausen im Norden Bayerns. Mit Wachtürmen, Grenzzäunen, Kfz-Sperrgraben und Erdbeobachtungsbunker ist die gesamte...
Blick vom Wehrgang auf Haupthaus, Treppenturm, Torturm, Glockenturm und Remise. Jedes Jahr am letzten Sonntag der bayerischen Pfingstferien wird der von Wehrmauern umgebene Innenhof zum Schauplatz des Sommerfestes der Stromerstiftung. Foto: Tim Hufnagl

Burg Grünsberg – Kunst, Geschichte und Kultur im Nürnberger Land

Burg Grünsberg ist ein kultureller Geheimtipp inmitten des Nürnberger Landes. Der Kunsthistoriker Benno Baumbauer berichtet exklusiv über die wechselvolle Geschichte und die umfangreiche Kunstsammlung der Burg...
Installation Glas Tatiana Trouvé

18 Kunsttipps der Kunstnürnberg Leser

Welche Kunsttipps haben die Leser von Kunstnürnberg? Welche Kunstwerke, Ausstellungen, Museen oder Galerien finden sie am besten?  Anlässlich der Kunstnürnberg Weihnachtsverlosung 2014 stellte ich die Frage:...

Architektur

Hotspots

© Museum Georg Schäfer, Schweinfurt

Museum Georg Schäfer in Schweinfurt

Das Museum Georg Schäfer in Schweinfurt bewahrt eine der bedeutendsten Privatsammlungen mit Werken aus dem deutschsprachigen Raum des 19. Jahrhunderts. Neben der weltgrößten Carl Spitzweg-Sammlung zeigt...

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung der Webseite. Mit der Nutzung der Kunstnürnberg-Webseite und allen Unterseiten, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Website abgelegt werden können. Sie ermöglichen es Ihnen persönliche Einstellungen auf der Website vorzunehmen. Cookies werden von KUNSTNÜRNBERG ferner dazu verwendet, um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung der Websites zu analysieren. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich, jedoch sind dann nicht alle Funktionen nutzbar. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Schließen