Laure Prouvost ren-essence (corner) I, 2018 Kühlschrank, Keramik, Zeichen, Zeichnungen, Magazine, Früchte, Käse, Milchkartons, Dimension variabel ren-essence (corner) II, 2018 Kühlschrank, Keramikobjekte, kleines Porzellankännchen, Holzkiste mit Glasscherben, Früchte, Eier, Saft, 175 x 60 x 50 cm Metal Yoga Man – cat pause while cleaning, 2018 Metall, Spiegel, Farbe, 115 x 75 x 205 cm Hybrid Octopus Branch, 2018 Holz, Holzfüllmaterial, Farbe, elektronische Bauteile © VG Bild-Kunst Bonn, 2019, Foto:Annette Kradisch

Hidden Beauty in der Kunsthalle Nürnberg

Mit der Ausstellung Hidden Beauty (12.10.2019–19.01.2020) eröffnet die Kunsthalle Nürnberg nach 16 monatiger Sanierung.
Blick in die Restaurierungswerkstatt für archäologische Funde während einer Führung mit Ute Meyer-Buhr, Foto: GNM

Zweiter Europäischer Tag der Restaurierung im GNM

Unter dem Motto „Gesichert: Spuren der Zeit“ findet am Sonntag, 13. Oktober 2019 zum zweiten Mal der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. Das Germanische Nationalmuseum lädt zu zahlreichen Spezialführungen mit seinen Restauratoren.
Staatstheater Nürnberg Schauspiel „I love you, Turkey!“ Von Ceren Ercan, Foto: Konrad Fersterer / Staatstheater Nürnberg

I LOVE YOU, TURKEY! in den Kammerspielen Nürnberg

I LOVE YOU, TURKEY! In einem Waschsalon begegnen sich fünf junge Leute, die auf ganz unterschiedliche Weise die Sorge um politische und gesellschaftliche Zustände in ihrer Heimat umtreibt.
Wandzeitung an der Dreieinigkeitskirche, Foto: Gostenhofer Ateliertage - GOHO

Kunst und Kultur in Gostenhof

Die 12. Gostenhofer Ateliertage – GOHO vom 02.-06. Oktober 2019 waren ein voller Erfolg. Mehr als doppelt so viele BürgerInnen und BesucherInnen als in den letzten Jahren waren in Gostenhof unterwegs.

Stellungnahme von Jiří Fajt zum Artikel „Geldgier und andere Machenschaften“ in...

Eröffnung der Ausstellung Ai Weiwei Zodiac Heads, Pressefoto © Jan Hromádko; NGP
Der ehemalige Direktor der Nationalgalerie Prag PD Dr. Jiří Fajt nimmt Stellung zu dem Artikel "Geldgier und andere Machenschaften", verfasst von Frau Dr. Noemi Smolik, in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 25. Juli 2019.

Kunst in der Gastro – kostenlose Deko oder Chance bekannter zu...

Birke Bonfert: o. T.; Foto: Cristopher Civitillo
Lohnt es sich für Künstler und Künstlerinnen in einem Restaurant, einem Café oder einer Bar auszustellen? Oder sollte man lieber versuchen seine Werke in kunstspezifischen Räumen von Kunstvereinen, Offspaces und Galerien zu präsentieren?

Das Stadtmuseum Fembohaus in Nürnberg

Stadtmuseum Fembohaus, © Alexander Racz, 2015
Das Stadtmuseum Fembohaus (Burgstraße 15, 90403 Nürnberg) ist in einem der bedeutsamsten Renaissancebauwerken Nürnbergs direkt unterhalb der Kaiserburg beheimatet.

zumikon – Architektur in Bauhausformen am Nürnberger Pegnitzufer

Das zumikon in Nürnberg, Foto: kunstnuernberg.de
Das zumikon ist ein Kunst- und Kulturhaus in der Großweidenmühlstraße 21 im Stadtteil St. Johannis in Nürnberg. Im zumikon werden Wechselausstellungen regionaler und überregionaler zeitgenössischer Künstler gezeigt.

NEWSLETTER

Alle neuen Artikel, Ankündigungen und Infos aus Frankens Kunst- und Kulturwelt (1x wöchentlich)

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich nach den geltenden Datenschutzrichtlinien.

NEWSLETTER

Alle neuen Artikel, Ankündigungen und Infos aus Frankens Kunst- und Kulturwelt (1x wöchentlich)

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich nach den geltenden Datenschutzrichtlinien.

Zeitgenössische Kunst

Mit der Ausstellung Hidden Beauty (12.10.2019–19.01.2020) eröffnet die Kunsthalle Nürnberg nach 16 monatiger Sanierung.
Der Herbst steht weltweit traditionell im Zeichen der Kunst. Und auch hier in Nürnberg haben sich die verschiedenen Kulturakteure zusammengefunden um ein facettenreiches Angebot mit Vernissagen, Ausstellungen und Performances zusammenzustellen.
Künstler*innen mit Handicap auf dem Weg nach Paris. Vom 17. bis zum 20.10.2019 besuchen Kunstsammler aus der ganzen Welt die OUTSIDER ART FAIR in Paris.
Die Jahresausstellung des Kunstvereins Bamberg findet vom 29.09. bis 10.11. 2019 in der Bamberger Stadtgalerie Villa Dessauer (Hainstraße 4a, 96047 Bamberg) statt.
Das Labyrinth - Eine Ausstellung der Diskurswerkstatt e. V. zum NSU-Komplex wird in Kooperation mit dem Kunsthaus im KunstKulturQuartier (Königstraße 93, 90402 Nürnberg) vom 26. September bis 17. November 2019 gezeigt.
[tribe_events]
Hale County - This Evening, Foto: 11. Internationales Nürnberger Filmfestival 2019

11. Internationales Nürnberger Filmfestival der Menschenrechte – NIHRFF

Nicht nur Deutschland erlebt derzeit einen Ruck nach rechts. In seiner 11. Ausgabe widmet sich das Internationale Nürnberger Filmfestival der Menschenrechte, das größte seiner Art in Deutschland, dem gefährlichen Phänomen „Internationaler Nationalismus“. Dabei stehen speziell auch Brasilien, aber auch Indien, Thailand und auch der NSU in Deutschland im Fokus.

Feature

Daniel Böhm über seine Fotografie

Bereiche wie Streetfotografie, Architektur und auch Portraits gehören zu meinen Stärken. Mein eigentlicher Anspruch liegt aber in der emotionalen Übersetzung von Momenten, Visionen und Objekten in Bildern.
Mary Smyk - Elektronische Musik

Mary Smyk – Elektronische Musik aus Nürnberg

Mary Smyk [sma:ik], ist die Co-Founderin von L.I.B.T. (Let It Be Techno) und seit 2014 ein fester Bestandteil der Nürnberger Musikszene. Mary studiert Design in Nürnberg und elektronische Musik gehört seit langem zu einer ihrer größten Leidenschaften.
Foto: Lena Romme

CARINA SHKURÓ – Kunstnürnberg Featured Artist #50

CARINA SHKURÓ verwischt die Grenzen zwischen Mode und Kunst, entwendet den Materialien ihre gewohnten Eigenschaften und lässt sie dadurch leicht, fragil oder auch bizarr bis hin zu morbide wirken.
"Europe is lost", Jonas Höschl, Kunsttermine 10

Jonas Höschl – Europe is lost

Jonas Höschl studierte Fotografie bei Prof. Juergen Teller, sowie Grafikdesign bei Prof. Friederike Girst und Prof. Holger Felten an der AdBK Nürnberg. Derzeit ist er Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und Student bei Prof. Olaf Nicolai an der AdBK München. 2018 erhielt er unter anderem den Kulturpreis des Bezirks Oberpfalz für Druckgrafik.
Paradiesblick-Blick -Anleihe an der Erzählung „Der Brandner Kaspar und das ewig´ Leben-. Bronze Skulpturen, 3 ,0 - 4,0 cm, Fernrohr, Stativ 2018 Bild=Blick durch das Fernrohr

Toni Ostler – Kunstnürnberg Featured Artist #49

Toni Ostler begann nach seiner Lehre zum Holzbildhauer im Jahr 2015 ein Studium an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. Er ist Meisterschüler von Prof. Ottmar Hörl und studiert seit 2018 in der Klasse Prof. Michael Sailstorfer.
New York/2019/Acrylic on Canvas/85x113cm, © Clemens Wehr

Clemens Wehr – Kunstnürnberg Featured Artist #48

Der Maler Clemens Wehr lebt und arbeitet in Nürnberg. Seine abstrakten Arbeiten sind an ein klares Konzept gebunden und auf eine monochrome Malerei beschränkt. Neben der Malerei ist Clemens Wehr zudem in der Mode tätig.