INTERVIEWS

Protokoll B aus Berlin im Interview über die Macht der Sprache und das Nicht-Verstehen

Protokoll B, braun, © Dean Bell
braun ist - bisher - mehr eine Lesung, als ein Theaterstück. Drei Frauen sitzen auf Stühlen in einer Reihe, in den Händen der Text. Sie lesen abwechselnd, manchmal schalten sie die Stehlampen neben ihnen ein und manchmal wieder aus. Manchmal stehen sie auf. Und...

Die Sammlung des Willibald Imhoff (1519-1580) – ein Interview

Johan Gregor van der Schardt: Büste des Nürnberger Patriziers Willibald Imhoff d. Ä. (einen Ring betrachtend), Nürnberg 1570, gebrannter Ton, originale Fassung. Skulpturensammlung (Inv. 538, erworben 1858, Sammlung Minutoli), Bode-Museum Berlin, Foto: Andreas Präfcke, Wikipedia
Der Patrizier Willibald Imhoff (1519-1580) gehört zu den bedeutendsten Nürnberger Kunstsammlern aller Zeiten. In seinem Anwesen am Egidienplatz trug er neben antiken Marmorköpfen, Gemmen und Kameen, einer umfangreichen Münzsammlung und vielen weiteren Objekten auch die größte jemals bestehende Sammlung an Zeichnungen, Graphiken und Gemälden...

Das Gostner Hoftheater – Gisela Hoffmann im Interview

Gostner Hoftheater, Foto: Alexander Racz, Kunstnürnberg 2017
Gisela Hoffmann, künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin des Nürnberger Gostner Hoftheaters, erzählt im Interview von der Geburtsstunde des heute ältesten Privattheaters der Stadt, berichtet über die aktuelle Ausrichtung und das licht.blicke Festival, das im Oktober 2017 bereits zum 9. Mal stattfinden wird. Das Gostner Hoftheater -...

Action Painter Tom Schrade im Interview (gesponsert)

10105833, © Tom_Schrade
Tom Schrade berichtet im Interview über seine Kunst und das Action Painting, dessen Technik er sich bedient, um Bilder voller Spannung zu malen. Kunstnürnberg: Deine Gemälde erinnern an die Stilrichtung des Abstrakten Expressionismus, wie er während der 1940er bis 1960er Jahre entwickelt wurde. Der bekannteste...

KRUPSKI – Nach dem Autoscooter links

KRUPSKI: "Nach dem Autoscooter links", Grafik: Karin Kolb
KRUPSKI – Lohnabhängiger, Schreihals der Postpunk Band schubsen. Krupski schreibt unter seinem Pseudonym Kurzgeschichten, Erzählungen, Gedichte und Liedtexte für seine Bands. Zwischen 2006 und 2011 schrieb er für das Online-Magazin sellfish.de über Musik und Filme. 2015 veröffentlichte er gemeinsam mit Bird Berlin den Gedichtband "Bitterhonig &...
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listennavigation

Sommerpalast, © Gabriele Gräfin zu Castell-Rüdenhausen

Ausstellung Chinaflug in der Leica Galerie Nürnberg

8. Juli bis 23. September

Die Leica Galerie Nürnberg zeigt ab dem 7. Juli 2017 (19 Uhr) die Ausstellung „Chinaflug“ - Fotografien von Wulf-Diether Graf zu Castell-Rüdenhausen.

> nachthell < Ausstellung der fotoszene nürnberg e.V., 16. Juli bis 30. September 2017

> nachthell < – Ausstellung der fotoszene nürnberg e.V.

16. Juli bis 30. September

Die Ausstellung > nachthell < der fotoszene nürnberg e.V. mit Fotografien aus der estnischen Stadt Tallinn eröffnet am Vernissage ist am Sonntag, den 16.07.2017 um 11 Uhr im Projektraum der Fotoszene, Atelier- und Galeriehaus Defet, Gustav-Adolf-Straße 33, 90439 Nürnberg.

Am Wegesrand, © Gabriella Héjja

„Am Wegesrand“ – Fotografien von Gabriella Héjja im MARTHACafé

8. September bis 12. November

Die Ausstellung "Am Wegesrand" Fotografien von Gabriella Héjja kann vom 8. September bis 12. November 2017 im MARTHACafé, Marthastraße 35, 90482 Nürnberg besucht werden.

Ludwig Hansich, Town, 2017, Acryl und Öl auf Baumwolle, 30x37cm

BBGHKK – Malerei! Malerei!

23. September bis 22. Oktober

Die Ausstellung "BBGHKK - Malerei! Malerei!" läuft vom 23.09. bis 22.10.2017 im raum für zeitgenössische kunst. laurentiu feller in der Knauerstraße 3 in Nürnberg -Gostenhof.

Elizabeth Thallauer Lucid, 2016 Polyvinylchlorid, Aliminium, Akryl 200 x 150 x 150 cm

BEST OF – Studierende & MeisterschülerInnen der Klasse Prof. Ottmar Hörl

23. September bis 15. Oktober

Unter dem Titel BEST OF präsentieren ehemalige sowie aktuell Studierende der Klasse Ottmar Hörl vom 23. September bis 15. Oktober 2017 in den Hallen 20 und 14a des einstigen Industrieareals AEG auf insgesamt 6.000 Quadratmeter ihre neuen Arbeiten. 

Andreas Riedel, Ausstellung Dunnerholler, Leica Galerie Nürnberg

Dunnerholler – Andreas Riedel, so ein fränkischer Fotograf

29. September bis 25. November

Die Ausstellung Dunnerholler - Andreas Riedel, so ein fränkischer Fotograf eröffnet am Freitag, 29. September 2017, 18.00 Uhr in der Leica Galerie Nürnberg, Obere Wörthstraße 8, 90403 Nürnberg  -  Mitten in der Altstadt.

Jürgen Rosner, 2014

Gruppenausstellung des KulturTransporter e.V. im HiKK

30. September bis 5. November

Der KulturTransporter e.V. lädt die Künstler Heinrich Mangold, Olaf Jaeschke, Edgar Kucharzewski, Jürgen Rosner, Christian Ruckdeschel, Michael Zirn nach Hilsbach.

Eröffnet wird die Ausstellung am 30. September um 14 Uhr im HiKK, HilsbachKunstKultur e.V.

Lisa Wölfel: Ausstellung "Flut", 2017, Galerie im Bonifatiusturm

Lisa Wölfel in der Galerie im Bonifatiusturm

1. Oktober bis 23. Oktober

Die Künstlerin Lisa Wölfel eröffnet ihre Ausstellung "Flut" am 1. Oktober 2017 in der Galerie im Bonifatiusturm, Alter Kirchenweg 7 in Röthenbach an der Pegnitz.

Gastspiel 2017 Kulturring C Fürth

Gastpiel 2017 des Kulturring C in Fürth

21. Oktober bis 22. Oktober

Das diesjährige Gastspiel des Fürther Kulturring C findet am 21. und 22. Oktober 2017 statt. Eine Vielzahl an Künstlerinnen und Künstlern sowie Galerien und Projekträume öffnen ihre Türen und Tore für die zahlreichen BesucherInnen.

Galina Schwaiger, Jubiläumsausstellung,

Jubiläumsvernissage der Malerin Galina Schwaiger

25. November

Galina Schwaiger feiert am 25. November 2017, ab 18 Uhr ihr 15 jähriges Malereijubiläum.

+ Veranstaltungen exportieren

YOUNG ARTISTS

Nika Bondarenko, Kunstnürnberg Featured Artist 40

Nika Bondarenko – Kunstnürnberg Featured Artist #40

Nika Bondarenko studiert Interaktionsdesign und Typografie an der Georg Simon Ohm Hochschule in Nürnberg (TH Nürnberg) und arbeitet außerdem als Design Director in der IT-Labs...
Meike Männel: Divine, 2017, 90 cm x 140 cm, Graphitzeichnung auf Holz, Ausschnitt

Meike Männel – Kunstnürnberg Featured Artist #39

Meike Männel studiert Fotografie in der Klasse von Professor Juergen Teller an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. Meike Männel über ihre Malerei und Fotografie "Meine...
Jeff Chi: Urban Jungle

Jeff Chi – Kunstnürnberg Featured Artist #38

Der Illustrator und Comiczeichner Jeff Chi studiert Design an der TH Nürnberg. Jeff betreibt zudem ein Blog, auf dem er bereits über 2000 Webcomic-Episoden...
Dorothea Pluta: freie Arbeit / Wood

Dorothea Pluta – Kunstnürnberg Featured Artist #37

Die Illustratorin Dorothea Pluta (*1981) lebt derzeit am Ammersee in der Nähe von München. Nach einer Ausbildung und einem Fachstudium zur Porzellanmalerin & Designerin Keramik...

THEATER SCHAUSPIEL PERFORMANCE

Protokoll B, braun, © Dean Bell

Protokoll B aus Berlin im Interview über die Macht der Sprache...

braun ist - bisher - mehr eine Lesung, als ein Theaterstück. Drei Frauen sitzen auf Stühlen in einer Reihe, in den Händen der Text....
Die 12 Geschworenen, Studiobühne Erlangen

Die 12 Geschworenen

Die Studiobühne Erlangen beendet die Spielzeit 2016/2017 mit einem Klassiker: die 12 Geschworenen. Das Stück wird am 8./14./15. Juli im Kulturpunkt Bruck (Fröbelstraße 6, 91058 Erlangen)...
ARENA...der jungen Künste stellt, Theaterfestival 2017

ARENA…der jungen Künste 2017 in Erlangen

ARENA...der jungen Künste, das internationale Tanz-, Theater und Performancefestival, findet in seinem 27sten Jahr unter dem Motto "Prisma - Perspektivenwechsel" statt. https://youtu.be/iEQLHseidgg Wann? Vom 21. bis 25...
Studiobühne Erlangen, Verwachen

VERWACHEN am 15./17./18. Juni 2017 im Z-Bau in Nürnberg

Die Studiobühne Erlangen spielt am 15./17./18. Juni 2017 im Z-Bau in Nürnberg das Stück  VERWACHEN. Udo Lehmann führt ein beruhigend geordnetes Leben, bis er eines Morgens...

MUSIK

MIXTAPE DER WOCHE

SEHENSWÜRDIG

Cadolzburg, Fassade mit Renaissancegiebel © Bayerische Schlösserverwaltung

Das neue Museum „HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg“

Die neue Ausstellung "HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg" kann ab dem 23. Juni 2017 auf der Cadolzburg besucht werden. Die Cadolzburg - das neue Burgmuseum in der...
Stadtmuseum Fembohaus, © Alexander Racz, 2015

Stadtmuseum Fembohaus in Nürnberg

Das Stadtmuseum Fembohaus ist in einem der bedeutsamsten Renaissancebauwerken Nürnbergs, in der Burgstraße 15 direkt unterhalb der Kaiserburg, beheimatet. Es ist das einzige erhaltene Bürgerhaus dieser Art...
Nürnberg, Weinstadel, um 1918

Weinstadel in Nürnberg – Deutschlands größter Fachwerkbau des Mittelalters

Der Weinstadel in Nürnberg ist mit 48 m Länge Deutschlands größter Fachwerkbau aus dem Mittelalter. Das Bauwerk wurde kurz vor der Mitte des 15. Jahrhundert am...
Hasenburg, Himmelstor, Sinwellturm und Walpurgiskapelle, Burg Nürnberg

Kaiserburg Nürnberg, Burggrafenburg und städtische Bauten der Nürnberger Burg

Die Kaiserburg Nürnberg thront auf ihrem sandsteinernen Sockel, dem Burgberg, majestätisch über der Stadt Nürnberg. Das Ensemble dieser Doppelburganlage bestehend aus Kaiserburg, Burggrafenburg und den städtischen...

HOTSPOTS

Jahresausstellung 2017, Akademie der Bildenden Künste

AdBK Nürnberg – Die Jahresausstellung 2017

Wie jedes Jahr sind es die Kunststudentinnen und -studenten der Nürnberger Akademie der Bildenden Künste, die das Ende des Kunstjahrs vor der Sommerpause mit der großen Jahresausstellung einläuten. In der denkmalgeschützten Pavillionarchitektur des Architekten Sep...
Akademie Faber-Castell, Foto: Jan Rygl

Auf nach Stein! Ein Besuch in der Akademie Faber-Castell (gesponsert)

Die Akademie Faber-Castell in Stein bietet in fünf Fachbereichen den Hochschulstudiengang Grafik-Design (Vollzeit und berufsbegleitend), die Aus- und Weiterbildungsprogramme Bildende Kunst, Kunst- und Gestaltungstherapie sowie Literatur und die Jugendkunstschule an. Im Interview gab Akademierektor Prof....
Haupteingang des Germanischen Nationalmuseums in der Kartäusergasse 1 Foto: Dirk Messberger

Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg

Das Germanische Nationalmuseum ist das größte kulturgeschichtliche Museum des deutschen Sprachraums.  Als Forschungs- und Besuchermuseum von internationalem Rang stellt es Kulturgeschichte fächerübergreifend, allgemeinverständlich und lebendig dar. Selbstverständnis „Als Nationalmuseum und Museum des gesamten deutschen Sprachraums sammeln und bewahren wir...
© Museum Georg Schäfer, Schweinfurt

Museum Georg Schäfer in Schweinfurt

Das Museum Georg Schäfer in Schweinfurt bewahrt eine der bedeutendsten Privatsammlungen mit Werken aus dem deutschsprachigen Raum des 19. Jahrhunderts. Neben der weltgrößten Carl Spitzweg-Sammlung zeigt das Museum auch bedeutende Künstler wie Caspar David Friedrich und Adolph...

ARCHITEKTUR

© Museum Georg Schäfer, Schweinfurt

Museum Georg Schäfer in Schweinfurt

Das Museum Georg Schäfer in Schweinfurt bewahrt eine der bedeutendsten Privatsammlungen mit Werken aus dem deutschsprachigen Raum des 19. Jahrhunderts. Neben der weltgrößten Carl Spitzweg-Sammlung zeigt das Museum auch bedeutende Künstler wie Caspar David Friedrich und Adolph...
Ludwig Mies van der Rohe, Convention Hall. Chicago, Illinois, 1952-54. Interior perspective. Preliminary version, 1953. New York, Museum of Modern Art (MoMA). Marbleized paper cut-out photographs (of roof-truss model and 1952 Republican Party Convention) on composition board, 33 x 48“ (83,9 x 122 cm). Mies van der Rohe Archive, gift of the architect. Acc. n.: 572.1963 © 2017. The Museum of Modern Art, New York / Scala, Florence / VG Bild-Kunst, Bonn, 2017

Mies van der Rohe im Museum Georg Schäfer Schweinfurt

Die Sonderausstellung Mies van der Rohe - Collagen aus dem Museum of Modern Art zeigt rund 50 Collagen, Fotomontagen und Zeichnungen des bedeutenden Architekten. Außerdem zeigt die Ausstellung noch Kunstwerke der Klassischen Moderne u.a. von Wassily Kandinsky,...
Nürnberg, Weinstadel, um 1918

Weinstadel in Nürnberg – Deutschlands größter Fachwerkbau des Mittelalters

Der Weinstadel in Nürnberg ist mit 48 m Länge Deutschlands größter Fachwerkbau aus dem Mittelalter. Das Bauwerk wurde kurz vor der Mitte des 15. Jahrhundert am nördlichen Pegnitzufer, genauer am Neuen Bau (heute Maxplatz), errichtet. Der neue Artikel...
Plattenbausiedlung Grünau, Leipzig, Foto: Juliane_Richter

Call for Artists für das Kunstfestival RASTER : BETON in Leipzig

Raster : Beton, Das Internationale Festival für Kunst und Architektur findet vom 17. Juni bis 31. Juli 2016 in Leipzig statt. Das Festival wird vom D21 Kunstraum Leipzig e. V. ausgerichtet und widmet sich dem Thema Großwohnsiedlungen aus...

FOTOGRAFIE

Nika Bondarenko studiert Interaktionsdesign und Typografie an der Georg Simon Ohm Hochschule in Nürnberg (TH Nürnberg) und arbeitet außerdem als Design Director in der IT-Labs GmbH. Mit ihren wunderbaren Fotografien zeigt Nika uns ein Stück Kasachstan und einen Einblick in ihr...
Meike Männel studiert Fotografie in der Klasse von Professor Juergen Teller an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. Meike Männel über ihre Malerei und Fotografie "Meine zwei Hauptmedien sind die Malerei und die Fotografie. Ich beschäftige mich vor allem mit Menschen aus...
Parallelen (KRK/NUE) zeigt vom 23.6. bis 23.7.2017 Fotografien Nürnberger und Krakauer Künstlerinnen und Künstler.  Zwei Städte, Nürnberg und Krakau, zwei Geschichten, die von mehreren Fotografen unterschiedlich erzählt werden. Eine dieser Städte wurde während des zweiten Weltkriegs beinahe zerstört - bis heute ist...
Call for Artists! Die Zeitschrift EIKON lobt den EIKON Award für Fotografinnen und Medienkünstlerinnen aus, die mindestens 45 Jahre alt sind. (english Version below) EIKON Award (45+) - Ausschreibung anlässlich der 100. Heftausgabe von EIKON Preisgeld: 5.000 € Ehrenschutz: VALIE EXPORT Jury:...

KUNSTGESCHICHTE

Die große Sonderausstellung Luther, Kolumbus und die Folgen. Welt im Wandel 1500–1600 zeigt vom 13. Juli bis 12. November 2017 im Germanischen Nationalmuseum, Nürnberg Exponate aus dem von Luther geprägten Jahrhundert. Die „Entdeckung“ eines neuen Erdteils, die Reformation der Kirche...
Der Patrizier Willibald Imhoff (1519-1580) gehört zu den bedeutendsten Nürnberger Kunstsammlern aller Zeiten. In seinem Anwesen am Egidienplatz trug er neben antiken Marmorköpfen, Gemmen und Kameen, einer umfangreichen Münzsammlung und vielen weiteren Objekten auch die größte jemals bestehende Sammlung...
Die Studioausstellung Kriegszeit im Nationalmuseum 1914–1918 findet vom 24.11.2016 – 26.11.2017 im Germanischen Nationalmuseum statt. In Erinnerung an den Ersten Weltkrieg begibt sich das Germanische Nationalmuseum auf Spurensuche – sowohl nach seiner eigenen Vergangenheit als auch nach kulturgeschichtlichen Zeugnissen der Weltkriegszeit im...
Spitz und Knitz - Carl Spitzweg und Johann Baptist Pflug im Museum Georg Schäfer in Schweinfurt. 2. Juli bis 24. September 2017  Spitz und Knitz - Carl Spitzweg und Johann Baptist Pflug Der ältere Johann Baptist Pflug (1785-1866) war in seiner Zeit als Maler...

Kunsttermine Download

Kunsttermine 3/2017 Nürnberg, Fürth, Erlangen

AUSSTELLUNGEN

AdBK Nürnberg – Die Jahresausstellung 2017

Jahresausstellung 2017, Akademie der Bildenden Künste
Wie jedes Jahr sind es die Kunststudentinnen und -studenten der Nürnberger Akademie der Bildenden Künste, die das Ende des Kunstjahrs vor der Sommerpause mit der großen Jahresausstellung einläuten. In der denkmalgeschützten Pavillionarchitektur des Architekten Sep Ruf aus dem Jahr 1954 zeigen die einzelnen Klassen eine...

every.body is Going Headless

„Going Headless“, Kuration Gastprofessorin Övül Ö. Durmuşoğlu, Ausstellungshalle AdBK Nürnberg 2017, Jahresausstellung
Die Ausstellungshalle der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg zeigt im Rahmen der Jahresausstellung, wie jedes Jahr, Werke von Studierenden verschiedener Klassen als Gruppenausstellung. Unter dem Titel „Going Headless“ realisiert Gastprofessorin Övül Ö. Durmuşoğlu in diesem Jahr eine konzeptionell komplexe Schau aus 31 Werken verschiedener Gattungen...

JA 17 zur Kunst

Yujue Liang, Klasse Freie Kunst, o. T., 2017
3 Positionen künstlerischen Schaffens genauer betrachtet Die Jahresausstellung 2017 der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg bietet den Besucherinnen und Besuchern zahlreiche Einblicke in die verschiedenen Abteilungen und in das individuelle Schaffen der Studierenden. Das Spektrum der Gesamtausstellung besticht durch kuratierte Ausstellungen, eigens erarbeitete Konzepte von Pavillons...

All the gear and no idea? – Die Klasse Hakimi

Klasse Prof. Michael Hakim, Aula, Jahresausstellung 2017, AdBK Nürnberg, Foto: Kunstnürnberg
Zur Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg 2017 begeben sich die Studentinnen und Studenten der Klasse für Freie Kunst mit Schwerpunkt Malerei unter der Leitung von Prof. Michael Hakimi in die Vergangenheit der Akademie und schlagen mit ihrer Kunst eine Brücke in das Jahr 2017. Wer...

INSTAGRAM

PINTEREST

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung der Webseite. Mit der Nutzung der Kunstnürnberg-Webseite und allen Unterseiten, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Website abgelegt werden können. Sie ermöglichen es Ihnen persönliche Einstellungen auf der Website vorzunehmen. Cookies werden von KUNSTNÜRNBERG ferner dazu verwendet, um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung der Websites zu analysieren. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich, jedoch sind dann nicht alle Funktionen nutzbar. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Schließen