Kunst

Foto: Fatma Yavuz

Goldschmiede-Workshop

Goldschmiede-Workshops in der Goldschmiede Yavuz Sie haben eine einzigartige Idee für Ihr persönliches Schmuckstück, jedoch fehlt Ihnen die Möglichkeit es selbstständig herzustellen? Sie möchten Trauringe mit Ihrer/m Partner/in individuell gestalten und gemeinsam anfertigen? Oder Sie sind auf der suche nach einem individuellen und kreativen Geschenk? Dann sind meine Schmuck- und Trauringkurse genau das Richtige für […]

human trust -Serie, © Moni Gropper, 2019

Moni Gropper – human trust

Moni Gropper ist Kunstlehrerin an einer Nürnberger Schule. Sie ist Meisterschülerin von Jochen Flinzer, studiert bei Juergen Teller und ist Teil des Kollektivs trouble in paradise. Für die Kunsttermine hat sie sich mit der Verbindung des Mediums Instagram und Spiritualität auseinandergesetzt und die Bild-Text-Serie „human trust“ geschaffen.

Jahresausstellung 2017, Akademie der Bildenden Künste

AdBK Nürnberg – Die Jahresausstellung 2017

Wie jedes Jahr sind es die Kunststudentinnen und -studenten der Nürnberger Akademie der Bildenden Künste, die das Ende des Kunstjahrs vor der Sommerpause mit der großen Jahresausstellung einläuten. In der denkmalgeschützten Pavillionarchitektur des Architekten Sep Ruf aus dem Jahr 1954 zeigen die einzelnen Klassen eine Auswahl ihrer Arbeiten des letzten Jahres – wie immer das […]

„Going Headless“, Kuration Gastprofessorin Övül Ö. Durmuşoğlu, Ausstellungshalle AdBK Nürnberg 2017, Jahresausstellung

every.body is Going Headless

Die Ausstellungshalle der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg zeigt im Rahmen der Jahresausstellung, wie jedes Jahr, Werke von Studierenden verschiedener Klassen als Gruppenausstellung. Unter dem Titel „Going Headless“ realisiert Gastprofessorin Övül Ö. Durmuşoğlu in diesem Jahr eine konzeptionell komplexe Schau aus 31 Werken verschiedener Gattungen und Techniken. Övül Ö. Durmuşoğlu lebt in Berlin und Istanbul […]

Yujue Liang, Klasse Freie Kunst, o. T., 2017

JA 17 zur Kunst

3 Positionen künstlerischen Schaffens genauer betrachtet Die Jahresausstellung 2017 der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg bietet den Besucherinnen und Besuchern zahlreiche Einblicke in die verschiedenen Abteilungen und in das individuelle Schaffen der Studierenden. Das Spektrum der Gesamtausstellung besticht durch kuratierte Ausstellungen, eigens erarbeitete Konzepte von Pavillons und stimmig arrangierten Einzelwerken. Wohin das Auge auch fällt, […]

Klasse Prof. Michael Hakim, Aula, Jahresausstellung 2017, AdBK Nürnberg, Foto: Kunstnürnberg

All the gear and no idea? – Die Klasse Hakimi

Zur Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg 2017 begeben sich die Studentinnen und Studenten der Klasse für Freie Kunst mit Schwerpunkt Malerei unter der Leitung von Prof. Michael Hakimi in die Vergangenheit der Akademie und schlagen mit ihrer Kunst eine Brücke in das Jahr 2017. Wer auf seinem Rundgang durch die diesjährige Jahresausstellung der Akademie den […]

Nimm die Hände aus meinem Mund, 2017

Nimm die Hände aus meinem Mund

Die Ausstellung „Nimm die Hände aus meinem Mund“ der Künstlerinnen Alexandra Hojenski, Sara Lanner und Steffi Parlow eröffnet am Mittwoch, 26. Juli, 19 Uhr in der Akademie Galerie Auf AEG. Indem sie sich weigern, eine feste Form anzunehmen, werden Rollen und Positionen vermischt. Im Mittelpunkt stehen mögliche Handlungspotenziale zwischen (Selbst)Ermächtigung, Zurückhaltung, Behauptung und Infragestellung. Aus Versatzstücken […]

Marcela Salas: Landschaften – Fiktionen, Stein bei Nürnberg

Marcela Salas: Landschaften – Fiktionen

Die kolumbianische Künstlerin Marcela Salas stellt vom 30.6. bis zum 13. Oktober 2017 im Rathaus der Stadt Stein bei Nürnberg aus. Marcela Salas: Landschaften – Fiktionen in Rathaus der Stadt Stein Unter dem Titel „Landschaften – Fiktionen“ zeigt die kolumbianische Malerin Marcela Salas eine Auswahl ihrer Werke. Die Künstlerin abstrahiert und assoziiert fotografische Vorlagen und/oder […]

Johan Gregor van der Schardt: Büste des Nürnberger Patriziers Willibald Imhoff d. Ä. (einen Ring betrachtend), Nürnberg 1570, gebrannter Ton, originale Fassung. Skulpturensammlung (Inv. 538, erworben 1858, Sammlung Minutoli), Bode-Museum Berlin, Foto: Andreas Präfcke, Wikipedia

Die Sammlung des Willibald Imhoff (1519-1580) – ein Interview

Der Patrizier Willibald Imhoff (1519-1580) gehört zu den bedeutendsten Nürnberger Kunstsammlern aller Zeiten. In seinem Anwesen am Egidienplatz trug er neben antiken Marmorköpfen, Gemmen und Kameen, einer umfangreichen Münzsammlung und vielen weiteren Objekten auch die größte jemals bestehende Sammlung an Zeichnungen, Graphiken und Gemälden Albrecht Dürers zusammen. Imhoffs Sammlung ist heute, soweit sich die zugehörigen […]

Akademie Faber-Castell, Foto: Jan Rygl

Auf nach Stein! Ein Besuch in der Akademie Faber-Castell (gesponsert)

Die Akademie Faber-Castell in Stein bietet in fünf Fachbereichen den Hochschulstudiengang Grafik-Design (Vollzeit und berufsbegleitend), die Aus- und Weiterbildungsprogramme Bildende Kunst, Kunst- und Gestaltungstherapie sowie Literatur und die Jugendkunstschule an. Im Interview gab Akademierektor Prof. Uli Rothfuss bereits einen tiefen Einblick in den akademischen Alltag in Stein und erläuterte das Angebot der Akademie Faber-Castell en […]

Inselkunst 2017 im Krakauer Haus

Inselkunst – Krakauer Haus

INSELKUNST – Ein jährlich stattfindendes Projekt, zu welchem Krakauer und Nürnberger Künstler eingeladen werden. Die Werke werden auf der Insel Schütt präsentiert. Wann? 1.7.-30.9.2017 Inselkunst Dieses Mal wurden zur Inselkunst zwei stark visuell arbeitende Künstler eingeladen: Caspar Hüter ist ein Nürnberger Künstler, der eine Lichtinstallation im Kasemattentunnel plant. Kornel Janczy, ein Krakauer Künstler, stellt seine malerische Komposition […]

Cadolzburg, Fassade mit Renaissancegiebel © Bayerische Schlösserverwaltung

Das Museum „HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg“

Die Cadolzburg – das neue Burgmuseum in der Metropolregion Nürnberg. ine mächtige Burg – Schauplatz der glanzvollen Geschichte eines Herrschaftsgeschlechts, das es weit gebracht hat: Das war und ist die Cadolzburg. Bei den Fürsten handelt es sich um die Familie der Hohenzollern, die von Franken aus auch über Brandenburg regierten, seit sie im 15. Jahrhundert zugleich die Kurwürde erlangt hatten. Später sollten sie gar preußische Könige und deutsche Kaiser werden.